Grundlegendes zu integrierten Zahlungen: Erfahren Sie mehr darüber und die vielen Vorteile für Unternehmen

Payments
Payments

Accept payments online, in person, and around the world with a payments solution built for any business—from scaling startups to global enterprises.

Learn more 
  1. Einführung
  2. Was sind integrierte Zahlungen?
  3. Vorteile integrierter Zahlungen
    1. Vorteile für Unternehmen
    2. Vorteile für Kundinnen und Kunden
  4. Alternativen zu integrierten Zahlungen
  5. Einrichten von integrierten Zahlungen mit Stripe

Von E-Commerce-Shops über Abonnementunternehmen bis hin zu Plattformen und Marktplätzen: Unternehmen in fast allen Branchen müssen Zahlungen auf sichere Weise annehmen und verarbeiten, um eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Für diese Herausforderung effiziente Lösungen zu finden, ist nicht einfach. Aber es gibt einen Ansatz, der dies möglich macht: integrierte Zahlungen.

Integrierte Zahlungen werden bei Unternehmen immer beliebter, da sie nahtlose Transaktionen und optimierte Prozesse ermöglichen. Laut einer Studie der National Retail Federation aus dem Jahr 2022 bevorzugen 63 % der Kundinnen und Kunden beim Bezahlen integrierte Zahlungsmethoden wie Apple Pay und Google Pay. Zudem ergab ein Bericht von FIS, dass der globale E-Commerce-Markt bis zum Jahr 2025 voraussichtlich 8,3 Billionen USD umfassen wird. Die durchschnittliche Wachstumsrate zwischen 2021 und 2025 liegt dabei bei 12,5 %.

Für die Verbreitung integrierter Zahlungen gibt es viele gute Gründe. Zunächst einmal können Kundinnen und Kunden damit bequem und sicher einkaufen und Unternehmen damit Zahlungen abwickeln. Kundinnen und Kunden müssen ihre Zahlungsinformationen nicht mehr manuell eingeben. So sinkt die Fehlerwahrscheinlichkeit und Transaktionen werden schneller abgewickelt. Außerdem erhalten Unternehmen dadurch wertvolle Daten und Einblicke, durch die sie ihre Kundinnen und Kunden besser verstehen und ihre Verkaufsaktivitäten verbessern können.

Im Folgenden erfahren Sie, was Unternehmen über integrierte Zahlungen wissen müssen und wie sich dadurch die Art und Weise ändern kann, wie Kundinnen und Kunden einkaufen – und wie Unternehmen Zahlungen abwickeln.

Worum geht es in diesem Artikel?

  • Was sind integrierte Zahlungen?
  • Vorteile integrierter Zahlungen
    • Vorteile für Unternehmen
    • Vorteile für Kundinnen und Kunden
  • Alternativen zu integrierten Zahlungen
  • Einrichten von integrierten Zahlungen mit Stripe

Was sind integrierte Zahlungen?

Man spricht von integrierten Zahlungen, wenn das Point-of-Sale-System eines Unternehmens mit einem Zahlungsabwickler verbunden ist, um nahtlose Transaktionen zu ermöglichen. Kundinnen und Kunden können verschiedene Zahlungsmethoden wie Kredit- oder Debitkarten verwenden, ohne dass eine manuelle Verarbeitung oder separate Terminals erforderlich sind. Zudem ermöglichen integrierte Zahlungen die Aktualisierung von Bestands- und Verkaufsdaten in Echtzeit, wodurch Unternehmen ihre Effizienz steigern und Fehler reduzieren können.

Durch die Einbindung dieser Zahlungsabwicklungsfunktion in eine bestehende Software oder Plattform, z. B. eine Website oder eine mobile App, können Nutzerinnen und Nutzer eine Transaktion abschließen, ohne zum Bezahlen die Plattform verlassen oder zu einer anderen Anwendung oder Website wechseln zu müssen.

Vorteile integrierter Zahlungen

Integrierte Zahlungen sind in den letzten Jahren mit dem Aufkommen von E-Commerce und Mobile Commerce immer beliebter geworden. Viele Unternehmen entscheiden sich heute für integrierte Zahlungslösungen, um den Zahlungsvorgang für ihre Kundinnen und Kunden bequemer und sicherer zu gestalten.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Vorteile integrierter Zahlungen, sowohl für Unternehmen als auch für ihre Kundinnen und Kunden.

Vorteile für Unternehmen

Mit integrierten Zahlungen können Unternehmen das Kundenerlebnis verbessern, den Umsatz steigern und Abläufe optimieren. Sie bieten zahlreiche Vorteile für Unternehmen, darunter:

  • Mehr Sicherheit
    Integrierte Zahlungslösungen sind auf Sicherheit ausgelegt und schützen vertrauliche Kundeninformationen wie Kreditkartennummern und persönliche Daten. Dadurch sinkt das Risiko von Datenschutzverletzungen und Betrug.

  • Höhere Effizienz
    Integrierte Zahlungen ermöglichen eine Optimierung des Zahlungsvorgangs: Aufgaben werden automatisiert und die Notwendigkeit manueller Eingaben wird verringert. Unternehmen erhalten so zuverlässige Zahlungsfunktionen, ohne dass die Kosten steigen.

  • Mehr Umsatz
    Durch den bequemeren und effizienteren Zahlungsvorgang können Unternehmen die Zahl abgebrochener Transaktionen verringern und ihren Umsatz steigern. Dies gilt insbesondere für E-Commerce-Unternehmen, bei denen Kundinnen und Kunden eher zum Kaufabschluss bereit sind, wenn der Zahlungsvorgang einfach und sicher ist.

  • Bessere Datenverwaltung
    Integrierte Zahlungslösungen können Unternehmen wertvolle Daten und Einblicke in das Kundenverhalten und Zahlungstrends liefern sowie die Nachverfolgung und Berichterstattung von Transaktionen verbessern. Diese Informationen bieten Unternehmen die Möglichkeit, verschiedene Aspekte ihrer Geschäftstätigkeit zu verbessern und Finanzinformationen effizienter zu verwalten.

  • Bestandsaktualisierungen in Echtzeit
    Integrierte Zahlungen ermöglichen die Aktualisierung von Bestands- und Verkaufsdaten in Echtzeit, was für den Geschäftsbetrieb sehr wichtig ist. Bislang bedeutete die Aktualisierung dieser Daten einen erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand.

Vorteile für Kundinnen und Kunden

Nicht nur Unternehmen profitieren von integrierten Zahlungen: Auch das Kundenerlebnis wird durch diese Lösung verbessert. Vorteile integrierter Zahlungen für Kundinnen und Kunden sind etwa folgende:

  • Höhere Nutzerfreundlichkeit
    Kundinnen und Kunden können direkt auf der Website oder in der mobilen App des Unternehmens einkaufen, ohne zu einem separaten Zahlungsportal zu navigieren.

  • Flexibilität
    Kundinnen und Kunden können verschiedene Zahlungsmöglichkeiten nutzen, darunter Kredit- und Debitkarten sowie Digital Wallets.

  • Mehr Sicherheit
    Vertrauliche Zahlungsinformationen werden innerhalb der geschützten Systeme des Unternehmens und nicht über ein externes Zahlungs-Gateway verarbeitet.

  • Leichter Zugriff auf Informationen
    Kundinnen und Kunden können auf detaillierte Belege und Informationen zum Kaufverlauf zugreifen, was die Nachverfolgung von Ausgaben und die Budgetplanung erleichtern kann.

Alternativen zu integrierten Zahlungen

Integrierte Zahlungen stellen einen umfassenden Ansatz dar, mit dem Probleme im Zusammenhang mit Kundentransaktionen gelöst werden. Es gibt jedoch auch herkömmliche Alternativen, die einige Unternehmen immer noch nutzen. Hier eine Übersicht über diese Optionen:

  • Manuelle Zahlungsverarbeitung
    Bei der manuellen Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten von Hand in ein Zahlungsdatenterminal oder eine Verarbeitungssoftware eingegeben. Da diese Methode zeitaufwändig und fehleranfällig ist, ist sie ineffizient und für Kundinnen und Kunden nicht gerade attraktiv.

  • Gehostete Zahlungs-Gateways
    Gehostete Zahlungs-Gateways sind unabhängige Dienstleister, die Online-Zahlungen für E-Commerce-Unternehmen verarbeiten. Kundinnen und Kunden müssen dazu die Plattform des Unternehmens verlassen und eine separate Zahlungsseite aufrufen, um ihre Transaktion abzuschließen. Dies beeinträchtigt das Nutzererlebnis und kann zum Kaufabbruch führen.

  • Eigenständige Zahlungsabwicklungssoftware
    Bei Einsatz einer eigenständigen Zahlungsverarbeitungssoftware müssen Unternehmen zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln, um eine Zahlung abzuschließen. Das ist nicht nur umständlich, sondern kann auch zu Fehlern und Datenabweichungen führen.

Auch wenn mit diesen Methoden die eigentliche Zahlungsabwicklung bewältigt werden kann, mangelt es diesen doch an vielen der Vorteile integrierter Zahlungen: Sie sind weniger praktisch, weniger effizient und weniger sicher. Mit integrierten Zahlungen können Unternehmen manuelle Prozesse reduzieren und Abläufe optimieren, Datenabweichungen beseitigen, die Sicherheit von Zahlungsdaten gewährleisten, verwertbare Erkenntnisse gewinnen, ein besseres Kundenerlebnis bieten und den Umsatz steigern.

Einrichten von integrierten Zahlungen mit Stripe

Stripe bietet Unternehmen eine umfangreiche, wachstumsoptimierte Zahlungsplattform, die die Funktionen eines Händlerkontos, eines Zahlungs-Gateways und der Zahlungsabwicklung kombiniert. Die APIs und Softwarelösungen von Stripe erleichtern Unternehmen Zahlungsvorgänge und den internationalen Geldtransfer und ermöglichen eine reibungslose Kundenerfahrung und einen höheren Umsatz. Außerdem sind alle diese flexiblen Integrationsoptionen PCI-konform.

Befolgen Sie diese Schritte, um integrierte Zahlungen mit Stripe einzurichten:

  • Registrieren Sie sich für ein Stripe-Konto. Das geht schnell. Sie müssen dazu bestimmte persönliche und geschäftliche Angaben machen und benötigen ein gültiges Bankkonto und einen amtlichen Ausweis.
  • Sobald Ihr Konto eingerichtet ist, melden Sie sich bei Ihrem Dashboard an und navigieren Sie zum Abschnitt „Entwickler/innen“. Hier finden Sie Ihre API-Schlüssel, mit denen Sie Ihr Konto bei der API von Stripe authentifizieren können.
  • Integrieren Sie die Stripe-API in Ihre Website oder mobile App. Dazu müssen Sie üblicherweise zu Ihrer Bezahlseite Code hinzufügen, der mit der API von Stripe kommuniziert, um Zahlungen zu verarbeiten.
  • Testen Sie Ihre Integration, indem Sie Testzahlungen über Ihre Website oder mobile App durchführen.
  • Sobald Sie sich vergewissert haben, dass alles einwandfrei funktioniert, können Sie Live-Zahlungen aktivieren. Setzen Sie dazu einen Schalter in Ihrem Dashboard um oder wenden Sie sich für Unterstützung an das Stripe-Team.

Um den Integrationsvorgang zu erleichtern, bietet Stripe eine breite Palette von Bibliotheken und SDKs für verschiedene Programmiersprachen. Für weitere Informationen und wenn Sie wissen möchten, wie Stripe Ihre individuellen Anforderungen an eine integrierte Zahlungslösung erfüllen kann, beginnen Sie hier.

Startklar?

Erstellen Sie direkt ein Konto und beginnen Sie mit dem Akzeptieren von Zahlungen. Unser Sales-Team berät Sie gerne und gestaltet für Sie ein individuelles Angebot, das ganz auf Ihr Unternehmen abgestimmt ist.