Die Steuer-Engine für Ihre Stripe-Zahlungen

Global lokal: Stripe Tax berechnet für Sie Umsatz- und Verkaufssteuer in mehr als 30 Ländern und wendet den korrekten Betrag im Verkaufsprozess nahtlos an. Welche Steuer ist wann wie einzuziehen? In welcher Höhe? Wo muss ich mich registrieren? Stripe Tax automatisiert diese Fragen mit einer Codezeile oder per Mausklick.

Weniger Komplexität, mehr Business

Wir machen Steuern einfach

In über 130 Ländern und den meisten US-Bundesstaaten müssen Internetunternehmen bei ihren Transaktionen bestimmte Steuern aufschlagen. Die Vorschriften sind kompliziert und werden mit zunehmendem Unternehmenswachstum leider erst recht komplex. Denn Steuersätze und -regularien variieren nicht nur je nach Produkt und Land, sondern ändern sich überdies auch fortlaufend. Wer diese Komplexität nicht präzise navigiert, riskiert Bußgelder und Strafzinsen.

Mit Stripe Tax nehmen wir Steuer-Compliance auf globaler Ebene die Komplexität – damit Sie sich ganz auf Ihr Unternehmenswachstum konzentrieren können.

Für überfällige Umsatzsteuer werden in den US-Bundesstaaten durchschnittlich Strafzinsen in Höhe von 30 % fällig.

Die Meldegrenzwerte für Umsatzsteuer in Europa variieren von 0 € in Spanien bis zu 85.000 £ im Vereinigten Königreich.

Mehr als 130 Länder besteuern digitale Güter. Viele weitere planen es oder befinden sich bereits in der Umsetzung.

Unternehmen ohne Sitz in der EU, die digitale Waren und Services verkaufen, müssen schon mit der ersten Transaktion Steuern erheben.

Berechnen Sie Ihren Kund/innen keine Umsatzsteuer, müssen Sie diese letztlich aus eigener Tasche bezahlen.

SaaS-Umsätze unterliegen in New York einer Besteuerung von 100 %, in Texas von 80 % und sind steuerfrei in Kalifornien.

Bis Ende 2021 kommt es in den USA zu rund 400 Steuersatzänderungen.

In Europa müssen Unternehmen, die digitale Produkte verkaufen, im Allgemeinen je Kund/in zwei Nachweise erfassen, um ihren Standort stichhaltig zu validieren.

SaaS unterliegt nur in einigen US-Bundesstaaten der Besteuerung. Teils werden ausschließlich B2B- bzw. B2C-SaaS-Services besteuert.

Über 80 % der Start-ups, die Stripe nutzen, verkaufen ihre Waren in mehr als 20 Ländern.

Im Jahr 2021 ändern mehr als 20 Länder ihre Umsatzsteuersätze für bestimmte Produkte.

In Alaska, Delaware, Montana, New Hampshire und Oregon ist keine Umsatzsteuer zu erheben.

72 % der Online-Unternehmen sind der Meinung, dass Compliance-Themen ihrem globalen Wachstum hinderlich sind.

In den meisten US-Bundesstaaten muss Umsatzsteuer ab einem Betrag von 100.000 $ oder 200 Transaktionen angemeldet werden. In Kalifornien (CA), New York (NY) und Texas (TX) beträgt der Meldegrenzwert 500.000 $.

Funktionsweise

Steuerkonformität leichtgemacht

1

In wenigen Minuten starten

Ziehen Sie weltweit Steuern ein – mit einer einzigen Codezeile in Ihrer bestehenden Integration oder einem Klick im Dashboard.

2

Steuerliche Anmeldung leichtgemacht

Stripe Tax überwacht Ihre Transaktionen in den einzelnen Ländern. So wissen Sie immer genau, wann und wo Sie sich steuerlich anmelden und Steuern einziehen müssen.

3

Steuern automatisch einziehen

Stripe Tax ermittelt den genauen Standort Ihrer Kund/innen und berechnet immer genau den richtigen Steuerbetrag. Bei Bedarf wird außerdem die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ermittelt.

4

Steuerberichterstattung und -überweisung leichtgemacht

Vereinfachen Sie die Steuerberichterstattung und -überweisung durch umfassende Berichte zu jedem Land, in dem Sie steuerlich gemeldet sind.

Schritt 1

In wenigen Minuten starten

Einrichtung ohne großen Programmieraufwand

Ziehen Sie Steuern ein – mit einer einzigen Codezeile in Ihrer bestehenden Stripe-Integration.

Einrichtung ohne Programmieraufwand

Wenn Sie ein No-Code-Produkt von Stripe wie Invoicing nutzen, können Sie Steuern mit einem Klick im Dashboard einziehen.

Schritt 2

Steuerliche Anmeldung leichtgemacht

Stripe Tax ist für die Steuerberechnung in allen US-Bundesstaaten und über 30 Ländern optimiert. So wissen Sie stets, wo Sie Steuern einziehen müssen, und können die Steuererhebung in neuen Märkten innerhalb von Sekunden einleiten. In Europa unterstützt Stripe Tax sowohl die inländische Anmeldung als auch das OSS-Verfahren.

Gleichen Sie Ihre Stripe-Transaktionen mit den geltenden steuerlichen Meldeschwellen ab. So wissen Sie stets, wo sie sich anmelden müssen, um Steuern ganz unkompliziert einzuziehen.

Schritt 3

Steuern automatisch einziehen

Berechnen und ziehen Sie ungeachtet von Angebot und Ort stets den richtigen Steuerbetrag ein. Stripe Tax unterstützt die Steuererhebung bei Hunderten von Produkten und Dienstleistungen und berücksichtigt dabei stets die aktuellen Steuervorschriften Steuersätze.

Steuerliche Lokalisierung

Vereinfachen Sie Ihren Bezahlvorgang, in dem Sie Steuern anhand der vorliegenden Standortangaben berechnen und so ausweisen, wie Ihre Kund/innen dies gewohnt sind.

Prüfung von Steueridentifikationsnummern

Mit Stripe Tax können Sie die Steueridentifikationsnummern Ihrer Firmenkunden erfassen. Außerdem können Sie die USt.-Identifikationsnummern europäischer Kund/innen automatisch prüfen und bei Bedarf eine Umkehrung der Steuerschuld oder eine Umsatzsteuerbefreiung anwenden.

Schritt 4

Steuerberichterstattung und -überweisung leichtgemacht

Sparen Sie Zeit beim Abgleich zahlloser Buchungen. In den Stripe-Berichten finden Sie alle Informationen, die Sie in den einzelnen steuerlichen Ansässigkeitsländern benötigen. So können Sie Ihre Steuern gemeinsam mit Ihrer Buchhaltung oder anderen Partnern eigenständig erklären und überweisen.

Steuerliche Kooperationspartner in den USA

  • TaxJar

Steuerliche Kooperationspartner in der EU

  • Taxually
  • Marosa
2021_june_taxes.csv
tax_code
jurisdiction_name
jurisdiction_level
tax_rate
tax_name
filing_tax_amount
filing_taxable_amount
txcd_10103000
Deutschland
Land
0,19
Umsatzsteuer (USt.)
47,88
252
txcd_99999999
Kalifornien
Bundesstaat/Bundesland
0,06
Umsatzsteuer und Gebrauchssteuer
74,08
1.234,69
txcd_99999999
San Francisco
Landkreis
0,0125
Umsatzsteuer und Gebrauchssteuer
15,43
1.234,69
txcd_99999999
BART – Bay Area Rapid Transit
Bezirk
0,005
Umsatzsteuer und Gebrauchssteuer
6,17
1.234,69
txcd_99999999
SFPF – San Francisco County Public Finance Authority
Bezirk
0,0025
Umsatzsteuer und Gebrauchssteuer
3,09
1.234,69
txcd_99999999
SFTA – San Francisco County Transportation Authority
Bezirk
0,005
Umsatzsteuer und Gebrauchssteuer
6,17
1.234,69
txcd_99999999
Connecticut
Bundesstaat/Bundesland
0,0635
Umsatzsteuer und Gebrauchssteuer
10,4
163,9
txcd_10103000
Irland
Land
0,23
Umsatzsteuer (VAT)
119,14
518
txcd_10103000
Australien
Land
0,1
Goods and Services Tax (GST)
3,76
37,6

Lösungsumfang

Stripe Tax im Detail

Länderabdeckung

Berechnen und erheben Sie Umsatzsteuer, Mehrwertsteuer und Goods and Services-Steuer.

  • USA
  • Europa (EU, UK, Norwegen und Schweiz)
  • Australien
  • Neuseeland
  • Mehr ist demnächst verfügbar

Nachverfolgung der Steuerpflichten

Gleichen Sie Ihre Stripe-Transaktionen mit den geltenden steuerlichen Meldeschwellen ab.

  • Steuerschwellenabgleich basierend auf Verkauf und Transaktionen
  • Umsatzsteuer-MOSS-Registrierung

Berechnung und Einzug

Ziehen Sie automatisch den richtigen Steuersatz ein.

  • Präzise Standorterkennung
  • 150+ Produktsteuercodes
  • Prüfung von Steueridentifikationsnummern
  • Unterstützt (teilweise) Gutschriften
  • Lokalisiert die Steuerdetails
  • Verrechnungen und Rabatte werden automatisch berücksichtigt

Berichte und Steuererklärung

Rufen Sie die Berichte ab, um die Steuererklärung selbst oder mit einem unserer Partner durchzuführen.

Preisinformationen

Einfache, transparente Konditionen

Nur auf Einladung

Startklar? Dann kontaktieren Sie uns.

Stripe Tax ist bislang nur auf Einladung erhältlich. Falls Sie es ausprobieren möchten, geben Sie bitte Ihre Daten ein. Wir werden uns bei Ihnen melden.