Postmates steigert mit Stripe seine Autorisierungsquote und sichert sich damit über 70 Mio. USD zusätzlichen Umsatz

Mit Postmates kann man in über 4200 Städten in den USA Essen bei Restaurants und Geschäften in der Umgebung bestellen. Das Unternehmen verarbeitet Zahlungen in Milliardenhöhe und benötigte eine Zahlungssoftware mit höherer Autorisierungsquote. So wollte Postmates abgelehnte Zahlungen reduzieren und seinen Umsatz deutlich erhöhen.

Verwendete Produkte

    Connect
    Issuing
    Payments
    Radar
Nordamerika
Enterprise

Herausforderung

Mit einer Reichweite von über 80 % in 4200 Städten in den USA erfordert der Lieferservice von Postmates eine komplexe geschäftliche Infrastruktur. Deshalb brauchte das Unternehmen eine Zahlungsplattform, die mit ganz unterschiedlichen Zahlungsmethoden, wiederkehrenden Zahlungen und Sofortzahlungen an Kuriere fertig wird und zudem ein hauseigenes KYC-Händleronboarding bietet.

Doch vor allem war Postmates der Wert herausragender Autorisierungsraten bewusst. Samantha Philips, die bei Postmates für Zahlungsprodukte verantwortlich ist, sagt: „Postmates ist ein Abrufdienst. Um das bestmögliche Kundenerlebnis zu schaffen, optimieren unsere Produktabteilungen kontinuierlich jeden einzelnen Schritt der Customer Journey. Im Bezahlvorgang bedeutet das, dass wir uns im Sinne der Kundenzufriedenheit für den Zahlungsabwickler mit der besten Erfolgsquote entscheiden.“

In einer umkämpften Branche mit hohen Akquisekosten bedeutet selbst eine marginale Steigerung der Autorisierungsraten zusätzlichen Umsatz und hohe Kundenzufriedenheit.

Lösung

Postmates führte einen 18-monatigen A/B-Test mit Stripe und einem führenden Zahlungsabwickler durch. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Autorisierungsrate in Kreditkartennetzwerken wie Visa, Mastercard und American Express. Im Rahmen des Tests analysierte Postmates denn die Leistung beider Plattformen.

Philips fasst zusammen: „Wird eine Kundenzahlung mit Stripe und anschließend noch von einem anderen Zahlungsabwickler verarbeitet, kann Postmates die Autorisierungsraten zu ein und derselben Karte direkt miteinander vergleichen und so die bessere Zahlungsplattform ermitteln. Das Ergebnis: Die Autorisierungsrate war bei Stripe einen ganzen Prozentpunkt höher als bei der Konkurrenz.“

Ergebnisse

In den zwölf Monaten nach dem A/B-Test verzeichnete Postmates mit Stripe eine zusätzliche Steigerung der Autorisierungsquoten um 2,16 %, die zu einem Umsatzzuwachs von mehr als 70 Mio. USD führte. Und so sorgte Stripe für die Steigerung von 2,16 %:

Der Zuwachs von +0,33 % durch Adaptive Acceptance führte zu Umsatzsteigerungen in Höhe von 11 Mio. USD.

„Bei Adaptive Acceptance kommen innovative Verfahren des maschinellen Lernens zur Anwendung. So wird die Autorisierungsrate bei Postmates durch intelligentere Entscheidungen über die Wiederholung von Transaktionen erhöht. Auf diese Weise generiert unser Unternehmen zusätzlichen Umsatz.“ Schon Adaptive Acceptance erzeugte bei Postmates im vergangenen Jahr eine Umsatzsteigerung in Höhe von 11 Mio. USD.

Die Steigerung von +1,72 % durch die Aktualisierung von Kartenkonten erzeugte 60 Mio. USD zusätzlichen Umsatz.

Anstatt die Kund/innen aufzufordern, die Daten ihrer gespeicherten Karten manuell zu ändern, wenn sie abgelaufen sind oder ersetzt werden, ermöglicht der direkte Draht zwischen Stripe und den Kartennetzwerken eine unkomplizierte Aktualisierung der Kartendaten. So vermeidet man ärgerliche Dienstunterbrechungen, Kundenabwanderung und Umsatzeinbußen. Durch die intelligente Datenaktualisierung bei Karten, die abgelaufen sind oder ersetzt wurden, steigert die Funktion die Autorisierungsraten und sorgt so für unterbrechungsfreie Abonnementzahlungen. Im vergangenen Jahr wurden bei Postmates mehr als 2 Mio. Karten automatisch aktualisiert. Auf diese Weise wurde 60 Mio. USD zusätzlicher Umsatz generiert.

+ 0,11 % Smart Retries mit Billing erzeugen über 3 Mio. USD zusätzlichen Umsatz.

Smart Retries sind eine Funktion in Stripe Billing, mit der fehlgeschlagene Abonnementabbuchungen wiederholt werden können, um die Zahlungswahrscheinlichkeit zu erhöhen. Mithilfe des maschinellen Lernens werden Hunderte Kauf- und Transaktionssignale ausgewertet, um den besten Zeitpunkt für einen Wiederholungsversuch zu ermitteln. Postmates konnte mit dieser Funktion im vergangenen Jahr mehr als 200.000 Zahlungen zusätzlich verbuchen und seinen Umsatz so um über 3 Mio. USD erhöhen.

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Integration ohne Umschweife

Mit Stripe starten in weniger als 10 Minuten