Blockchain.com verbessert mit Stripe die Betrugserkennung auf breiter Basis

Seit 2011 zählt Blockchain.com zu den weltweit führenden Krypto-Anbietern. Als Pionier der Bitcoin-Community bedient die Krypto-Plattform Blockchain.com heute 37 Millionen verifizierte Nutzer/innen mit 85 Millionen Wallets in über 200 Ländern. Während die Krypto-Branche wächst, arbeitet Blockchain.com unermüdlich daran, seine Marktreichweite zu vergrößern und Kund/innen mit Custody- und Self-Custody-Optionen zu versorgen.

Lösungen im Einsatz

    Payments
    Radar
Global
Startup

Herausforderung

Zur Beschleunigung seiner globalen Expansion wandte sich Blockchain.com an Stripe. Das Unternehmen suchte einen Zahlungsdienstleister mit einer starken Entwicklungsroadmap und Vision. Um ein unkompliziertes Zahlungserlebnis ohne Kompromisse bei der Betrugserkennung und -prävention zu ermöglichen, musste es seine Architektur neu überdenken. Blockchain.com wandte sich an die Stripe-Fachdienstleistungen, um eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln, die die Betrugserkennung verbessert und architektonische Herausforderungen meistert.

Der Implementierungsservice unterstützt die Architektur für zahlreiche Dienstleister

Um die Architektur von Blockchain.com neu zu gestalten, entwickelten die Teams im Zuge der Implementierung eine fortschrittliche, PCI-konforme Tokenisierungsstrategie, mit deren Hilfe Blockchain.com Umsätze dynamisch zwischen verschiedenen Verarbeitern verschieben kann. Durch den Einsatz der besten Technologie konnten die Teams Blockchain.com und seinen Nutzer/innen über die Homepage und mobile Geräte hinweg eine nahtlose Erfahrung bei Zahlungsmethoden bieten.
Mithilfe von Implementierungsanleitungen, datengestützten Empfehlungen und Unterstützung bei der Produktkonfiguration halfen die Stripe-Fachdienstungen Blockchain.com dabei, Stripe in nur sechs Wochen zu implementieren und so den Zeitrahmen für die Implementierung um die Hälfte zu verkürzen.

Beratung zur Umsatzoptimierung verbessert Betrugserkennungs- und Autorisierungsraten

Nach der ersten Implementierung stand Blockchain.com vor der branchenweiten Herausforderung der Betrugsbekämpfung. Stripe veranstaltete einen Workshop zur Umsatzoptimierung mit Schwerpunkt auf Betrugs- und Autorisierungsraten. Gemeinsam konfigurierten die Teams den Zahlungsfluss von Blockchain.com neu, um die Zahlungsdetails früher durch die Betrugserkennung zu schicken und Stripe Radar als zusätzliche Verteidigungsschicht zu integrieren.

Das sind ist das Ergebnis der Updates:

  • fast 20 % höhere Autorisierungsraten in den USA durch Betrugserkennung vor der Autorisierung
  • verbesserte Betrugserkennung durch den Einsatz von zwei Erkennungsebenen mit Zusatz von Radar
  • verbesserte Nutzererfahrung durch schnellere Betrugserkennung und Ablehnungscodes, mit denen Kund/innen von Blockchain.com fehlgeschlagene Zahlungen korrigieren und erneut ausführen können

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Schnelle Integration

Starten Sie mit Stripe in weniger als 10 Minuten