ANA Group wendet sich an Stripe, um ein Meilenprogramm der nächsten Generation zu entwickeln

All Nippon Airways (ANA) ist eine der führenden Fluggesellschaften Japans. Stark von der Pandemie getroffen, wollte ANA das Alltagsleben seiner Kund/innen bereichern und sie über das Fliegen und Reisen hinaus ansprechen. Dazu wurde eine leistungsstarke Plattform zur Verbindung von Partnerunternehmen mit den ANA-Kund/innen über digitale Kontaktpunkte entwickelt. ANA wandte sich an Stripe, um ANA Pocket zu entwickeln – eine mobile Erfahrung für Mitglieder, mit der Nutzer/innen auf Grundlage ihrer täglichen Bewegungen Punkte und Meilen sammeln können, die sie für ANA-Flüge und -Reiseprodukte einlösen können.

Lösungen im Einsatz

    Payments
    Billing
    Connect

Herausforderung

Meilenprogramme sind wichtige Instrumente für Fluggesellschaften. Sie gleichen die zyklischen Schwankungen im Geschäftsreiseverkehr aus, indem sie den im Allgemeinen konstanteren Freizeitverkehr subventionieren. Meilenprogramme fördern auch die Loyalität der besten Kund/innen einer Fluggesellschaft. Die Pandemie hat den Bedarf für diese Art an Stabilität noch vergrößert, da die Nachfrage nach Flugreisen innerhalb Japans und weltweit stark zurückgegangen ist.

ANA war von der Pandemie stark betroffen und reagierte schnell mit Änderungen an seinem Kundenbindungsangebot. Insbesondere wollte man den Lebensalltag der Kund/innen bereichern und sie über das Fliegen und Reisen hinaus ansprechen. Zu diesem Zweck wurde eine leistungsstarke Plattform erstellt, die Partnerunternehmen und Kund/innen der ANA Group über digitale Kontaktpunkte miteinander verbindet. Das Ergebnis ist ANA Pocket: ein mobiles Mitgliedsprogramm, mit dem Benutzer/innen auf Basis ihrer täglichen Bewegungsstrecke zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Taxi oder der Bahn Punkte und Meilen sammeln können, die sie für ANA-Flüge und -Reiseprodukte einlösen können.

Lösung

Nachdem die ANA Group bereits auf Stripe Connect vertraute, um Zahlungen auf ihrer fortschrittlichen Crowdfunding-Plattform WonderFLY abzuwickeln, wandte man sich wieder an Stripe, um ANA Pocket zu entwickeln – eine Treue- und Meilen-App, die nach eigenen Angaben „eine Welt schaffen soll, in der Menschen mit ihren Meilen etwas anfangen können“.

Bei der Planung von ANA Pocket wusste die ANA Group, dass sie ein Premium-Angebot für ihre Mitglieder schaffen wollte und dafür eine entsprechende Zahlungsplattform benötigte. Daher entschied man sich für Stripe Billing, das die Verwaltung von Zahlung von Abonnements erleichtert.

„Wenn ANA Pocket zu einem erstklassigen Erlebnis für unsere wertvollsten und treuesten Kund/innen werden soll, kommt es auf die kleinen Details an“, so Rina Hirooka von der Abteilung Unternehmensentwicklung der ANA X Corporation. „Einfache Dinge wie die stressfreie, sichere und zuverlässige Zahlung des monatlichen Abonnements demonstrieren den Kund/innen unsere Wertschätzung. Wir freuen uns darauf, mit Stripe zusammenzuarbeiten, um unseren Service für unsere Kund/innen kontinuierlich zu verbessern.“

Ergebnisse

Die ANA Group konnte den Service durch kostenlose Angebote für den ersten Monat sowie durch eine Vielzahl von Marketingkanälen in Schwung bringen. Mithilfe des Stripe-Dashboards konnte die ANA Group schnell operative Abläufe entwickeln, mit denen auf Abrechnungsfehler reagiert und die Betrugsprävention verbessert werden konnte. Dies wiederum ermöglichte es dem Unternehmen, seinen treuen Kund/innen genau die nahtlose Erfahrung zu bieten, die diese erwarten.

Einfache Dinge wie stressfreies, sicheres und zuverlässiges Bezahlen ihrer monatlichen Abonnements zeigen unsere Wertschätzung gegenüber unseren Kund/innen. Wir freuen uns darauf, mit Stripe zusammenzuarbeiten, um unseren Service für unsere Kund/innen immer weiter zu verbessern.

Rina Hirooka, Unternehmensentwicklung

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Schnelle Integration

Mit Stripe starten Sie in weniger als 10 Minuten