Strategien zur Erschließung neuer Umsatzquellen für Unternehmen

Payments
Payments

Accept payments online, in person, and around the world with a payments solution built for any business—from scaling startups to global enterprises.

Learn more 
  1. Einführung
  2. Was sind Umsatzquellen?
  3. Vorteile der Erschließung neuer Umsatzquellen
  4. So finden Sie neue Umsatzquellen
  5. Strategien für die Schaffung neuer Umsatzquellen
    1. Finanzdienstleistungen integrieren
    2. Mögliche neue Geschäftsmodelle entdecken
    3. Eine Abrechnungsstrategie entwickeln, die neue Umsatzquellen fördert
    4. Die Option, ein Marktplatz oder eine Plattform zu werden
    5. Die Erschließung neuer Märkte ausloten
    6. Eine globale Zahlungsinfrastruktur einrichten

Führungskräfte, die ihr Unternehmen – vor allem solche, die (nahezu) Enterprise-Niveau erreichen – ausbauen möchten, kommen irgendwann nicht mehr daran vorbei, neue Umsatzquellen zu entwickeln und zu erschließen, um auf dem Markt flexibel und wettbewerbsfähig zu bleiben. Sobald Sie eine starke Produktmarkttauglichkeit (Product/Market Fit) für Ihr Kernangebot erreicht haben, gehen Ihre Wachstumsziele in zwei parallele Richtungen: die weitere Verfeinerung und der Ausbau Ihrer Geschäftstätigkeit rund um Ihr ursprüngliches Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie die Suche nach praktikablen Möglichkeiten für die Einführung neuer Geschäftsmöglichkeiten und Dienstleistungen.

Dieser Aspekt der Unternehmensentwicklung kann kreativ angegangen werden: Voraussetzung für die Erschließung neuer Umsatzquellen ist, verschiedene Richtungen für Ihr Unternehmen auszuloten, zu analysieren, welche Richtung für die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens strategisch am besten geeignet ist, und diese Annahmen und Entscheidungen kontinuierlich zu überprüfen. In diesem Artikel finden Sie eine Übersicht über einen strategischen Ansatz für Umsatzquellen für Unternehmen. Dazu gehören Ideen, wie Sie eine Vielzahl von Umsatzquellen generieren können, und Strategien dafür, wie Sie die für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Quellen identifizieren und in sie investieren.

Worum geht es in diesem Artikel?

  • Was sind Umsatzquellen?
  • Vorteile der Erschließung neuer Umsatzquellen
  • So finden Sie neue Umsatzquellen
  • Strategien für die Schaffung neuer Umsatzquellen
    • Finanzdienstleistungen integrieren
    • Mögliche neue Geschäftsmodelle entdecken
    • Eine Abrechnungsstrategie entwickeln, die neue Umsatzquellen fördert
    • Die Option, ein Marktplatz oder eine Plattform zu werden
    • Die Erschließung neuer Märkte ausloten
    • Eine globale Zahlungsinfrastruktur einrichten

Was sind Umsatzquellen?

Bei manchen Unternehmen stellt jedes verkaufte Produkt eine einzige Umsatzquelle dar. Das ist aber nicht immer der Fall. Mit einem einzelnen Produkt lassen sich potenziell mehrere Umsatzquellen erschließen. Verkauft Ihr Unternehmen beispielsweise Software, könnten Sie direkt an Privatkunden verkaufen und eine White-Label-Version für Unternehmen anbieten. Eine Umsatzquelle bezieht sich nicht darauf, was Ihr Unternehmen verkauft, sondern wie Sie Geld verdienen. Ein Unternehmen kann im Grunde genommen unzählige Umsatzquellen haben. Die Suche nach Möglichkeiten zur Diversifizierung von Umsatzquellen hat für viele Unternehmen oberste Priorität für die Förderung des Wachstums.

Vorteile der Erschließung neuer Umsatzquellen

Wenn Sie das Thema Umsatzquellen für Ihr Unternehmen strategisch angehen, betrifft dies nicht nur die Erzielung oder Steigerung von Umsatz. Auch Risiken gilt es zu berücksichtigen. Mit einer einzigen Umsatzquelle Erfolg zu haben, ist an sich kein Problem. Im Laufe der Zeit birgt die Abhängigkeit von einer einzigen Umsatzquelle allerdings ein Risiko. Wenn die einzige Umsatzquelle versiegt, haben Sie keine Alternative mehr. Ganz ähnlich ist es bei Investitionen: Eine Diversifizierung gilt im Allgemeinen als sicherer und nachhaltiger, als in nur eine Art von Aktien zu investieren.

Wenn Sie einen Plan für den Ausbau Ihres Unternehmens entwickeln, sollten Sie sich überlegen, wie Sie das Angebot Ihres Unternehmens diversifizieren können. Mit einer Reihe solider Angebote – und damit Einnahmequellen – stehen Ihnen mehrere Wege zu nachhaltigem Wachstum offen, selbst für den Fall, dass eine Einnahmequelle einbricht oder zurückgeht. Eine Diversifizierung von Umsatzquellen kann Ihr Unternehmen vor den Unwägbarkeiten einer Rezession schützen, vor allem, wenn eine Ihrer Einnahmequellen antizyklisch ist.

So finden Sie neue Umsatzquellen

Um eine neue Umsatzquelle zu finden, müssen Sie das Tagesgeschäft außen vor lassen und Ihr Unternehmen aus der Vogelperspektive betrachten. Es ist hilfreich, zunächst mit einer Art Brainstorming zu beginnen, ohne sich zu große Gedanken über die Realisierbarkeit zu machen. Setzen Sie sich zunächst das Ziel, eine breite Palette von Optionen für Ihr Unternehmen zu entwickeln.

Entscheidungsträger in Großunternehmen sollten wie Kleinunternehmer denken und sich fragen: Wenn ich dieses Unternehmen heute gründen würde, welche neuen Geschäftsmöglichkeiten würde ich gemäß Marktvolumen und -tauglichkeit verfolgen? Die US-amerikanische Small Business Administration (SBA) bietet eine Reihe nützlicher Ressourcen zu diesem Thema, darunter Leitfragen zur Ermittlung und zum Verständnis Ihres Marktes, die nicht nur für die USA gelten. Auch wenn diese Fragen von der SBA ausgearbeitet wurden, deren Schwerpunkt auf der Unterstützung von Kleinunternehmen liegt, bieten Denkspiele zu neuen Umsatzquellen großen Unternehmen eine wichtige Gelegenheit, sich auf das Wesentliche zu besinnen. Anhand dieser Fragen können Sie herausfinden, welche Märkte für Ihr Unternehmen infrage kommen und welche Umsatzquellen für Sie am sinnvollsten sein könnten. Sie können sich beispielsweise folgende Fragen stellen:

  • Nachfrage: Gibt es eine Nachfrage nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung?
  • Marktvolumen: Wie viele Personen wären an Ihrem Angebot interessiert?
  • Wirtschaftliche Indikatoren: Wie hoch sind das Einkommen und die Erwerbsquote?
  • Standort: Wo leben Ihre Kundinnen und Kunden und wo kann Ihr Unternehmen sie erreichen?
  • Marktsättigung: Wie viele vergleichbare Alternativen gibt es für Verbraucherinnen und Verbraucher bereits?
  • Preisgestaltung: Wie viel bezahlen Kundinnen und Kunden für diese Alternativen?

Fragen wie diese sind hilfreiche Ausgangspunkte, um einen bestimmten Markt sowie die Tragfähigkeit einer bestimmten Einnahmequelle für Ihr Unternehmen zu bewerten.

Ebenso wichtig wie die Beurteilung möglicher Wachstumsbereiche ist es zu wissen, welche Möglichkeiten Sie auf der Grundlage Ihrer derzeitigen Ressourcen bereits haben. Es gibt eine breite Palette von Umsatzquellen, die Sie prüfen können, z. B. Abonnements, Lizenzen, Produktverkäufe, Dienstleistungen oder Beratung, Vermittlungsgebühren, Nutzungsgebühren, Werbung und Leasing oder Vermietung.

Strategien für die Schaffung neuer Umsatzquellen

Es folgen einige Strategien für die Erschließung neuer Einnahmequellen zur Steigerung des Wachstums.

Finanzdienstleistungen integrieren

Eine immer beliebtere Methode zur Erschließung neuer Umsatzquellen ist die Integration von Finanzdienstleistungen. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Tools, die Banking-as-a-Service (BaaS) anbieten, können Unternehmen aller Art seit einigen Jahren Dienstleistungen anbieten, die bisher von einer Bank erbracht wurden, z. B. die Ausstellung von Karten, die Bereitstellung von Geldkonten oder die direkte Vergabe von Krediten. Mit diesen Diensten können Sie nicht nur Ihr Unternehmen mit relativ geringem Betriebsaufwand erweitern, sondern auch die wirtschaftliche Aktivität Ihrer Plattform monetarisieren.

Es gibt verschiedene Finanzdienstleistungen, die Sie anbieten können. Nehmen wir als Beispiel die Ausstellung von Karten. Mit einer Lösung wie Stripe Issuing könnte Ihr Unternehmen im Handumdrehen ein Geschäftskartenprogramm einführen und verwalten. Jedes Mal, wenn Karteninhaber/innen einen Einkauf mit einer durch Ihr Kartenprogramm ausgestellten Karte tätigen, können Sie Geld verdienen, indem Sie einen Teil des Interchange-Umsatzes (mit jeder Kartentransaktion verbundene Kosten) einbehalten. Dieser Leitfaden enthält nähere Informationen dazu, wie Unternehmen mit der Ausstellung von Karten Umsatz generieren.

Das Gleiche gilt, wenn Ihr Unternehmen Kredite anbietet. Da viele Unternehmen Finanzierungsbedarf haben, können Sie durch die Möglichkeit, wettbewerbsfähige Darlehen anzubieten, einen neuen Kundenkreis erschließen. Tools wie Stripe Capital bieten hier Erleichterung, da Sie damit über eine einzige Integration ein umfangreiches Kreditvergabe-Programm anbieten können. Auf Marktplätzen oder Plattformen können Finanzdienstleistungen mit der API von Stripe Treasury ganz einfach über eine einzige Integration eingebettet werden.

BaaS-Tools entwickeln sich ständig weiter und die Wahl der richtigen Tools für Ihr Unternehmen ist eine Möglichkeit, potenzielle neue Umsatzquellen für Ihr Unternehmen im Auge zu behalten. Die maßgeschneiderte Unterstützung durch die Enterprise-Lösungen von Stripe kann Unternehmen dabei helfen, alle verfügbaren Umsatzquellen zu erschließen und zu optimieren und kontinuierliches Wachstum zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mögliche neue Geschäftsmodelle entdecken

Ein zentraler Aspekt, den Sie bei der Erschließung neuer Umsatzquellen berücksichtigen sollten, ist Ihr Geschäftsmodell. Mögliche Fragen:

  • Wie sieht Ihr wichtigstes Geschäftsmodell heute aus?
  • Welche anderen Modelle ziehen Sie in Erwägung?
  • Würden diese neuen Geschäftsmodelle Ihr bestehendes Modell ersetzen oder erweitern?

Es gibt eine Vielzahl von Modellen, die über den reinen Verkauf eines Produkts hinausgehen und Ihre Anforderungen erfüllen können. So stellen Abonnements beispielsweise für Unternehmen jeder Größe mittlerweile eine gängige Methode zur Umsatzoptimierung und zur Erweiterung der Geschäftsmöglichkeiten dar. Dieses Modell ist besonders bei Software-as-a-Service (SaaS)-Unternehmen beliebt, für die Abonnements eine der wichtigsten Umsatzquellen darstellen. Allerdings sind Abonnementmodelle nicht nur für SaaS-Unternehmen sehr attraktiv. Abonnements sind in der Regel nachhaltiger und ermöglichen Unternehmen eine bessere Vorhersage des Cashflows. Aufgrund dieser überzeugenden wirtschaftlichen Vorteile prüfen Unternehmen in sämtlichen Branchen, wie ein tragfähiges Abonnementmodell für sie aussehen könnte.

Weitere mögliche Geschäftsmodelle sind etwa:

  • Direktvertrieb an Verbraucherinnen und Verbraucher
  • Marktplatz
  • Plattform
  • Affiliate

Natürlich kann nicht jedes Unternehmen ohne weiteres jede Art von Geschäftsmodell nutzen. Aber es lohnt sich, bei dieser Denkübung alle Aspekte zu berücksichtigen. Überlegen Sie sich zunächst, wie Ihre Kernprodukte und -dienstleistungen innerhalb verschiedener Geschäftsmodelle neu positioniert werden könnten. Bei welchen Modellen würde das funktionieren und bei welchen überhaupt nicht? Mit welchen können Sie neue Marktsegmente erreichen? Die Einführung eines neuen Geschäftsmodells stellt so gut wie nie ein leichtes Unterfangen dar. Für Unternehmen, die neue Einnahmequellen erschließen möchten, kann dies jedoch ein wichtiger Schritt in eine profitable neue Richtung sein.

Eine Abrechnungsstrategie entwickeln, die neue Umsatzquellen fördert

Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass die Umstellung auf ein anderes Geschäftsmodell für Ihr Unternehmen der richtige Weg ist, gibt es eine Reihe von Tools, die Ihnen helfen können, dies möglichst schnell und reibungslos zu tun.

Mit einer Abrechnungssoftware lassen sich beispielsweise die Einrichtung, der Betrieb und die langfristige Pflege eines Abonnementsystems relativ einfach gestalten. Stripe Billing ist eine umfassende Lösung, die sich über eine API in Websites, Apps und CRM-Systeme integrieren lässt und es Unternehmen ermöglicht, in wenigen Minuten ein Abonnement-Zahlungssystem einzurichten – selbst für die komplexen Anforderungen eines global agierenden Unternehmens.

Die Abrechnungssoftware von Stripe umfasst auch eine Reihe anderer Produkte – von der Rechnungsstellung über Payments Links bis hin zu Umsatzberichten. Das Produkt bietet einen umfassenden Ansatz für Abonnements, der Ihrem Unternehmen die technischen und betrieblichen Kosten für die Integration und Wartung unterschiedlicher Systeme und Tools erspart.

Die Option, ein Marktplatz oder eine Plattform zu werden

Es gibt eine Reihe von Tools, die eine optimierte Zahlungsinfrastruktur unterstützen, wie z. B. Stripe Connect, eine Infrastruktur für Geldbewegungen, die Ihnen die Verwaltung von Nutzer-Onboarding und komplexen Geldflüssen erleichtert. Connect wurde für die Integration von Zahlungen in Softwareplattformen entwickelt und eignet sich daher perfekt für Unternehmen. Außerdem können Sie damit ein Marktplatz-Geschäftsmodell realisieren, wenn Sie Transaktionen zwischen Unternehmen oder Dienstleistern und ihren Kundinnen und Kunden vereinfachen möchten.

Die Erschließung neuer Märkte ausloten

Manchmal muss ein Unternehmen nichts Neues schaffen, um neue Einnahmequellen zu erschließen, sondern das, was es bereits erfolgreich tut, an einem neuen Ort tun. In neue Märkte zu expandieren ist eine spannende Sache, die mit speziellen Herausforderungen und Chancen verbunden ist – eine Strategie, die man ganz offensichtlich in Erwägung ziehen sollte, wenn man seine Einnahmequellen diversifizieren möchte. Ein paar Fragen zum Nachdenken:

  • Wo sind Sie derzeit tätig? Wen erreichen Sie dort?
  • Welche Marktsegmente erreichen Sie nicht? Gibt es Marktsegmente mit Anforderungen und Anwendungsfällen, die denen ähneln, die Sie derzeit bedienen? Was hält Sie derzeit davon ab, diese Personen zu erreichen?
  • In welche geografischen Gebiete wäre es für Ihr Unternehmen sinnvoll zu expandieren? Welche Hindernisse – logistischer Art oder im Zusammenhang mit der Positionierung – halten Sie derzeit davon ab, dort Geschäfte zu machen?
  • Wo ist die direkte Konkurrenz am größten? Wo ist sie am geringsten? An welchen Orten, an denen Sie derzeit nicht geschäftlich tätig sind, könnten Sie eine stark differenzierte Lösung für einen bestehenden Bedarf anbieten?

Sobald Sie die vorangegangenen Fragen beantwortet haben, können Sie sich folgende stellen:

  • In welche Bereiche sind Sie in der Lage zu expandieren und haben auch Interesse?
  • Wie sieht der kurz-- und mittelfristige Plan für diese Expansion aus?

Eine globale Zahlungsinfrastruktur einrichten

Ein wichtiger Faktor, der den Zugang zu bestimmten Märkten erleichtern oder erschweren kann, sind die Zahlungsmethoden. Ob Währungen, Kreditkarten oder Finanzierungsmöglichkeiten: Eine breite Palette von Zahlungsmethoden zählt zu den effektivsten Mitteln, die Ihr Unternehmen zur Umsatzsteigerung einsetzen kann.

Durch die Kombination unterschiedlicher Verbraucherpräferenzen mit einer breiten Palette von Zahlungsmethoden können Sie Märkte auf der ganzen Welt erschließen, die Ihnen bisher möglicherweise entgangen sind. Laut einer Studie von Stripe bevorzugen im Vereinigten Königreich beispielsweise 50 % der Verbraucherinnen und Verbraucher die Kartenzahlung. In Malaysia hingegen geben 47 % der Verbraucherinnen und Verbraucher Bankabbuchungen und Überweisungen den Vorzug und nur 25 % ziehen die Kartenzahlung vor. Wenn Sie diese Präferenzen kennen und Ihr Geschäft danach ausrichten, können Sie bisher unerschlossene Märkte finden.

Es mag zwar vorteilhaft sein, eine Reihe von Zahlungsmethoden zu akzeptieren. Noch wichtiger ist aber sicherzustellen, dass Sie alle relevanten Zahlungsmethoden in Ihren Schlüsselmärkten akzeptieren. Sie müssen wahrscheinlich nicht jede denkbare Zahlungsart akzeptieren, aber Sie sollten wissen, wie Ihre wichtigsten Kundensegmente am liebsten zahlen, und sicherstellen, dass Sie diese Zahlungsmethoden tatsächlich unterstützen.

Stripe bietet eine breite Palette von Produkten, die Ihnen dabei helfen können. Mit Tools, mit denen Ihr Unternehmen die Kaufabwicklung optimieren und Finanzierungsoptionen sowie eine Reihe von Währungen, Karten oder Bankdienstleistungen anbieten kann, können Sie den gesamten adressierbaren Markt erweitern und relativ einfach neue Einnahmequellen erschließen – ohne dass dadurch hohe Betriebskosten entstehen. Nähere Informationen zu diesen Möglichkeiten finden Sie hier.

Startklar?

Erstellen Sie direkt ein Konto und beginnen Sie mit dem Akzeptieren von Zahlungen. Unser Sales-Team berät Sie gerne und gestaltet für Sie ein individuelles Angebot, das ganz auf Ihr Unternehmen abgestimmt ist.