Rental Car Manager implementiert Omnichannel-Zahlungen für Autovermieter in weniger als drei Wochen

Die Plattform Rental Car Manager vereinfacht das Tagesgeschäft von Fahrzeugvermietern für seine 400 Kund/innen in 30 Ländern auf der ganzen Welt. Das australische Unternehmen ist Partner und Kunde von Stripe Embedded Payments und hat Stripe-Produkte integriert, um seinen Kund/innen das Akzeptieren von Online-Zahlungen und die Abwicklung von Kartentransaktionen am Schalter mit der integrierten Lösung von Stripe zu ermöglichen.

Gründer und CEO Graeme Andrew hat Rental Car Manager im Jahr 2004 gegründet, als er erkannte, dass Autovermieter eine Software zur Verwaltung von Fahrzeugflotten an mehreren Standorten benötigten. Die Plattform verwaltet wichtige Aspekte des Geschäfts und ist leicht zu implementieren, einfach zu bedienen und kostengünstig im Betrieb. Die Vermietungsunternehmen haben die Plattform schnell angenommen, sodass sie bald um weitere Fahrzeugtypen wie Lkw, Wohnmobile, Motorräder und Motorroller erweitert werden konnte. Mittlerweile werden Kund/innen auf der ganzen Welt bedient, mit Flotten von 10 bis 3.000 Fahrzeugen.

Lösungen im Einsatz

    Payments
    Connect
    Terminal
Asien-Pazifik-Raum
Start-up

Herausforderung

Im Zuge der technologischen Entwicklung und der zunehmenden Größe und Ansprüche der Kund/innen sind auch die Anforderungen an die Plattform gestiegen. Größere Vermietungsunternehmen haben komplexere Anforderungen, während kleinere eher auf schnelle, einfache und kostengünstige Lösungen setzen. Rental Car Manager wird ständig weiterentwickelt, um sich diesen veränderten Anforderungen zu stellen.

Vor Kurzem baten Kund/innen Rental Car Manager um eine Freisprechfunktion, damit sie Fahrer/innen ohne persönliche Anwesenheit betreuen können. Zudem wünschten sie sich ein schnelles, einfach zu bedienendes Zahlungssystem, mit dem Folgendes möglich ist:

  • Zahlungen online und offline akzeptieren
  • Fahrer/innen die Fahrzeugreservierung berechnen
  • Fahrer/innen Gebühren bei Abholung oder Rückgabe des Fahrzeugs berechnen
  • sichere Speicherung von Kreditkarteninformationen für den Fall, dass nach Fahrzeugrückgabe Kosten für Verkehrsdelikte anfallen (z. B. für Strafzettel Wochen nach Rückgabe eines Fahrzeugs)

Außerdem musste sich das Zahlungssystem gut in die bestehende Plattform integrieren lassen.

Rental Car Manager nutzte lange Zeit einen Drittanbieter-Vault für die Speicherung verschlüsselter Kreditkartendaten. Obwohl diese Lösung gut lief, suchte das Unternehmen nach einer Alternative, die noch mehr Sicherheit bot und enger in das Zahlungssystem integriert war.

Lösung

Nach Prüfung einer Reihe von Zahlungsanbietern entschied sich Rental Car Manager für die Integration von Stripe Payments, Standard Connect und Terminal. Diese Lösungen erfüllten sämtliche Kundenanforderungen. Außerdem war der Integrationsprozess unkompliziert und dauerte weniger als drei Wochen.

Um die neuen Zahlungsfunktionen zu nutzen, melden sich die Kund/innen nur auf der Plattform an, klicken auf einen Onboarding-Link und durchlaufen einen schnellen Onboarding-Prozess. Anschließend können sie sofort Zahlungen akzeptieren.

Ergebnisse

Schnelle Kundenakzeptanz der neuen Omnichannel-Zahlungslösung

Große und kleine Kund/innen haben den integrierten Zahlungsverkehr der Plattform übernommen, wobei in den ersten zwei Monaten 30 verbundene Konten live gegangen sind.

Rental Car Manager bietet den Kund/innen nunmehr die kosteneffizienteste Lösung für Online- und integrierte persönliche Zahlungen auf dem Markt. Bei Online-Zahlungen können Vermieter festlegen, welchen Anteil der Mietgebühr sie für Reservierungen berechnen. Die Kreditkarteninformationen werden sicher gespeichert und können bei Bedarf einfach wieder zur Abrechnung herangezogen werden.

Bei Offline-Zahlungen ermöglicht Terminal ein rasches Tap-and-Go-Erlebnis, sodass Nutzer/innen ihre Transaktionen sofort abschließen können – viel schneller als mit einer Vorgängerlösung, die nicht so eng in die Plattform integriert war.

Gestiegenes Vertrauen für die Expansion in neue Märkte und Nischen

Rental Car Manager hat sich auf Kund/innen in 30 Ländern eingestellt, vor allem durch organisches Wachstum und Mundpropaganda. Nach der Stripe Integration plant das Unternehmen eine beschleunigte Expansion in neue Märkte. „Mit einem internationalen, mehrsprachigen und multiwährungsfähigen Tool wie Stripe verfügen wir über das Vertrauen, die Glaubwürdigkeit und die Möglichkeiten, in neue Märkte einzutreten und neue Nischen zu erobern“, sagt Grant Lester, Direktor bei Rental Car Manager. Zu den wichtigsten Nischen zählen die wieder wachsende Tourismusbranche sowie Mietagenten und Dritt-Integratoren, die Mietbuchungen entgegennehmen und diese dann an die Vermieter weiterleiten.

Über Rental Car Manager

Rental Car Manager ist eine umfassende Online-Managementlösung für Mietfahrzeuge. Sie wurde für die Verbesserung der Endnutzerzufriedenheit, die Senkung der Betriebskosten und die Steigerung der Gewinnspannen gestaltet. Rental Car Manager hat seinen Sitz in Australien und bedient Hunderte von Kund/innen auf der ganzen Welt.

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Schnelle Integration

Mit Stripe starten Sie in weniger als 10 Minuten