Schnell integrieren – schneller iterieren

Die eleganten Abstraktionen von Stripe vereinfachen das Hinzufügen oder Ändern von Rechnungsstellungsmodellen. Zudem bieten wir Ihnen eine leistungsstarke Schnittstelle, um neue Preise zu testen und auf den Markt zu bringen.

Flexible Abrechnungen und Zahlungen

Stellen Sie Ihren Kunden und Kundinnen einmalige oder automatisch wiederkehrende Rechnungen aus. Bedienen Sie Kunden und Kundinnen auf der ganzen Welt, dank unserer Unterstützung für verschiedene Zahlungsmethoden.

Für Wachstum optimiert

Im Jahr 2017 reduzierten die Wiederherstellungstools von Stripe abgewiesene Zahlungen von Nutzern um durchschnittlich 45 %, wodurch der Umsatz um durchschnittlich 10 % anstieg. 

Clients

  • deliveroo
  • shadow
  • typeform

Ihre Antwort zur Frage: entwickeln oder kaufen?

Unternehmen jeder Größe stehen vor der Frage, ob sie eine eigene Lösung zur Rechnungsstellung entwickeln oder ein fertiges Produkt kaufen sollen. Stripe Billing bietet Ihnen eine bessere Alternative.

Für Entwickler/innen

Bausteine für die Rechnungsstellung

Die Stripe Billing API lässt sich mühelos in vorhandene Websites, mobile Apps und sogar CRM-Systeme integrieren. Entwickler/innen können mit gebrauchsfertigen Funktionalitäten sofort loslegen oder unsere API-Bausteine für die Entwicklung einer vollständig angepassten Abonnementlogik und passenden Preismodellen nutzen.

Gestaffelte Pläne für verschiedene Funktionalitäten zu unterschiedlichen Preisen.

Produkt core
Plan monthly_usd
Produkt growth
Plan monthly_usd
Plan monthly_eur
Produkt enterprise_user
Plan user_USD
Produkt Speicher
Plan monthly_tiered
Stufen 1–1.000: 1 £/GB 1.000–10.000: 0,50 £/GB 10.000+: 0,25 £/GB
Produkt base
Plan user_USD
Produkt overage
Plan monthly_usd
Stufen 1–1.000: 0 £/GB 1.000+: 0,50 £/GB
Abonnement Acme Vertrag
Menge: 12 Nutzer
Nutzung: 10.000 GB
Kunde Acme Corp.
Rechnung April 2018

Gestaffelte Preispläne bieten Ihnen verschiedene Kombinationen von Funktionalitäten zu unterschiedlichen Preisen.

Keine Abos Erstellen Sie ein Abo, indem Sie einem Endkunden ein Produkt zuweisen.
  • Bandbreite 3 Preispläne
  • Platin Standard
    20 £ pro Einheit/Monat Wiederkehrende Nutzung
  • Gold Standard
    10 £ pro Einheit/Monat Wiederkehrende Nutzung
  • Silber Silber
    5 £ pro Einheit/Monat Wiederkehrende Nutzung
  • Bronze 2 Preispläne
  • Standard 300 Abos
    Ab 3 £ pro Einheit/Monat für bis zu 1.000 Einheiten Gemessene Nutzung, 2 Stufen
  • Stufenweise 150 Abos
    Ab 3 £ pro Einheit/Monat für bis zu 1.000 Einheiten Gemessene Nutzung, 3 Stufen
  • Custom 1 Abo
    2 £ pro Einheit/Monat Wiederkehrende Nutzung
Jane Diaz
jane.diaz@stripe.com
Stufenweise 150 Abonnements
Ab 3 £ pro Einheit/Monat Gemessene Nutzung
Optionen
Coupon
Steuer
Test
Billing
Glückwunsch Sie haben ein neues Abonnement für Jane Diaz erstellt.
Für Business Teams

Rechnungsstellung – kein Code erforderlich

Nach der Einrichtung können Sie direkt vom Dashboard aus Abonnements und Rechnungen erstellen und diese verwalten, sowie detaillierte Finanzberichte aufrufen. Fügen Sie beliebig viele Teammitglieder zu ihrem Stripe-Konto hinzu und verwalten Sie deren Rollen und Zugriffsberechtigungen.

Konto erstellen

Aussagen von Endkunden

Mit den Steuerfunktionen von Stripe werden betriebliche Effizienzlücken beseitigt, indem wir einige interne Tools und manuelle Prozesse entfernen. Xavier Castellana CFO, TypeForm
Mit Stripe Billing ist es ganz leicht, die starke Kundenauthentifizierung einzuhalten. Mit nur ein paar Änderungen an unserem Anmeldeverfahren ermittelt Stripe, wann die Zwei-Faktor-Authentifizierung ausgelöst werden soll, und unterstützt Ihre Kunden/Kundinnen bei dem Vorgang. Wir arbeiten außerdem mit allen Kartenausstellern und Banken zusammen, um gegebenenfalls Ausnahmeregelungen zu ermöglichen. Sam Hancock Produktmanager für Payments

Preispläne mühelos entwickeln und testen

Die Flexibilität der Abrechnungskomponenten von Stripe hilft Ihnen, Ihre Preise anzupassen, während Sie Ihr Produkt verbessern.

Selbst ausprobieren: Posten hinzufügen oder entfernen und benutzerdefinierte Preispläne erstellen.

Selbst ausprobieren: Posten hinzufügen oder entfernen und benutzerdefinierte Preispläne festlegen.

Rechnung Nr. 0008

Abrechnungszeitraum vom 01.01.2018 bis zum 31.01.2018

Abrechnungszeitraum vom 01.01.2018 bis zum 31.01.2018

Abrechnungszeitraum vom 15.01.2018 bis zum 15.02.2018

Beschreibung MENGE Preis pro Einheit Betrag
Einrichtungsgebühr 1 1.000 £ 1.000 £
Enterprise (pro Nutzer) 28 100 £ 2.800 £
Zusätzliche Bandbreite (pro GB) 20 100 £ 2.000 £
Datenspeicher (pro GB) 5,525
Erste 1.000 1.000 1 £ 1.000 £
Nächste 1.001 bis 10.000 9.000 0,50 £ 4.500 £
10.001 und mehr 100 0,25 £ 25 £
Rabatt (Weiterempfehlung) -1.000 £
Gesamtsumme 10.325,00 £

Integrierte internationale Zahlungen

Akzeptieren Sie alle unterstützten Zahlungsmethoden mit unserer einheitlichen API – keine speziellen Integrationen oder separaten Verträge erforderlich.

Mit Stripe schützen Sie Ihre Einnahmen und halten die PSD2-Richtlinie mühelos ein

Ab September 2019 ist für europäische Kunden aufgrund der dann in Kraft tretenden PSD2-Richtlinie für viele Rechnungs- und Abo-Zahlungen die starke Kundenauthentifizierung erforderlich. Stripe Billing identifiziert, welche Zahlungen hiervon betroffen sind, löst die 3D Secure 2-Authentifizierung (3DS2) aus, wann immer dies erforderlich ist, und schützt so Ihre Einnahmen – und zwar so reibungslos wie möglich.

Bild der E-Mail-Bestätigung

Abwanderung vorbeugen

Banken werden wiederkehrende Zahlungen ablehnen, für die die starke Kundenauthentifizierung erforderlich ist, es sei denn, Sie holen die Authentifizierung durch die Kunden ein. Beugen Sie der Abwanderung vor, indem Sie diese Aufgabe Stripe überlassen. Stripe kann automatisch per E-Mail an Ihre Abonnenten die erforderliche 3DS2-Authentifizierung anfordern. Sie können die E-Mails individuell gestalten und an Ihre Marke anpassen sowie Erinnerungsnachrichten für Kunden erstellen, die auf die ursprüngliche E-Mail noch nicht reagiert haben.

Reibungslose Rechnungsstellung

Stripe Billing erkennt, für welche Zahlungen die starke Kundenauthentifizierung erforderlich ist, und fordert nahtlos 3DS2-Authentifizierung über die gehostete Rechnungsseite an.

Umfassende und personalisierte Rechnungen

Sie haben großartige Möglichkeiten: Sie können die Rechnungen passgenau auf Ihre Marke abstimmen, Sie können die Vorlagen so konfigurieren, dass die notwendigen Kunden- und Produktinformationen angezeigt werden, und Sie können Beträge mit oder ohne Steuern für verschiedene Länder anwenden.

Von Stripe gehostete Rechnungen

Versenden Sie mit nur wenigen Klicks einmalige Rechnungen oder wiederkehrende Rechnungen für Abos. Sie erhalten dabei Ihr Geld schneller, indem Sie Kreditkarten- und Lastschriftzahlungen akzeptieren. Und Sie können E-Mail-Erinnerungen für überfällige Rechnungen einrichten.

Globale Vorlagen

Versenden Sie Rechnungen in 13 verschiedenen Sprachen und richten Sie individualisierte Textfelder, Fußzeilen und Memos ein, um alle notwendigen Kunden- und Produktinformationen anzuzeigen.

Flexible Steuermodelle

Wenden Sie inklusive oder exklusive Steuersätze auf individuelle Einzelposten an oder zwei komplette Rechnungen für bestimmte Standorte. Zur Vereinfachung der Überweisung können Sie detaillierte Berichte herunterladen, die zeigen, wie viele Steuern Sie erhoben haben.

Individuelles Branding

Passen Sie das Erscheinungsbild von Rechnungen an, indem Sie Ihr Logo hinzufügen und die Farbpalette auswählen. Sie haben sogar die Möglichkeit, eine personalisierte Nachricht für Ihre Kunden/Kundinnen hinzuzufügen.

Von einmaligen Bestellungen bis zu lebenslangen Stammkunden

Automatisieren Sie alle Aspekte Ihrer laufender Kundenbeziehungen – von der Verwaltung von Kunden-Ereignissen bis hin zur Wiederholung von abgelehnten Zahlungen zum idealen Zeitpunkt.

„Durch die automatische Kartenaktualisierung von Stripe Billing haben wir 2017 allein 12 % Umsatz gutgemacht.“

Abgelehnte Zahlungen um bis zu 45 % reduzieren

Fast ein Viertel der Kundenabwanderung wird durch ausbleibende Zahlungen oder abgelehnte Karten verursacht. Im Jahr 2017 reduzierten die Wiederherstellungstools von Stripe abgelehnte Zahlungen von Nutzern um durchschnittlich 45 % und steigerten den Umsatz um durchschnittlich 10 %.

  • Automatische Kartenaktualisierung

    Stripe arbeitet bei der Aktualisierung von Zahlungsdetails wie neuen Kartennummern und Ablaufdaten direkt mit den Kartennetzwerken zusammen.

  • Zahlungen automatisch wiederholen

    Stripe nutzt Machine-Learning-Algorithmen, die mit Daten aus dem gesamten Stripe-Netzwerk trainiert werden, um die Wiedeholungslogik zu optimieren und fehlgeschlagene Zahlungen zu minimieren.

  • Erinnerungen an anstehende und überfällige Zahlungen

    Maximieren Sie Ihre Chancen auf Bezahlung mit vorkonfigurierten E-Mail-Erinnerungen für unbezahlte oder überfällige Zahlungen.

Kundenzyklus optimieren

Nutzen Sie Stripe als Aufzeichnungssystem für Ihren Kundenzyklus: Verwalten Sie wichtige Ereignisse wie die automatische Bereitstellung von Services für neue Abonnenten oder den Versand von Erinnerungen zur Abonnementverlängerung.

  • Webhooks

    Benachrichtigen Sie andere Systeme automatisch über Ereignisse im Lebenszyklus, wie neue Abonnements, Zahlungen oder Kündigungen.

  • Anteilmäßige Rechnungsstellung

    Beim Wechseln von Plänen führt Stripe automatisch eine anteilmäßige Verrechnung durch.

  • Verlängerungsregeln

    Konfigurieren Sie Regeln für die automatische oder manuelle Verlängerung von Endkunden-Abonnements.

Rechnungsstellung von der Bestellung bis zum Zahlungseingang vereinfachen

Optimieren und automatisieren Sie Bestellvorgänge, Abrechnungen, Rechnungsstellung, Zahlungen und alles andere mit Stripe und konzentrieren Sie sich ganz auf Ihr Produkt und das Endkundenerlebnis.

  • Bestellungen akzeptieren
  • Direkt vom Dashboard aus
    Verwalten Sie die einmalige oder wiederkehrende Rechnungsstellung vom Dashboard aus.
  • Stripe.js und Elements
    Richten Sie moderne Bezahlvorgänge ein und erfassen Sie Zahlungsdetails auf sichere Weise.
  • Billing API
    Nutzen Sie Bausteine für die Rechnungsstellung, um benutzerdefinierte Rechnungsstellungs- und Abonnementlogik zu entwickeln.
  • Mobile SDKs
    Akzeptieren Sie mühelos mobile Zahlungen mit unseren SDKs für iOS und Android.
  • Abrechnung und Rechnungsstellung
  • Einmalige Rechnungsstellung
    Erstellen Sie einmalige Rechnungen oder belasten Sie gespeicherte Zahlungsquellen.
  • Wiederkehrende Zahlungen
    Automatisieren Sie Ihre Rechnungsstellung von A bis Z.
  • Flexible Abrechnung
    Von nutzungsbasierter Abrechnung bis zu gestaffelten Plänen können Sie praktisch jedes beliebige Preis- oder Abrechnungsmodell anbieten.
  • Rechnungszustellung
    Rechnungen werden automatisch per E-Mail an Kunden versendet.
  • Gehostete Rechnungsseiten
    Dank gehosteter Rechnungen können Kunden schnell und bequem bezahlen.
  • Umsatzsteuer-Integrationen
    Nutzen Sie externe Drittanbieter zur Berechnung der Umsatzsteuer und Automatisierung von Steuererklärungen.
  • Zahlungen erfassen
  • Kreditkarten
    Akzeptieren Sie Kredit- und Debitkartenzahlungen in mehr als 135 Währungen.
  • Lokale Zahlungen
    Akzeptieren Sie neben Kreditkarten auch globale Zahlungsmethoden.
  • Wiederholungslogik
    Mithilfe von Machine-Learning optimiert Stripe die Wiederholungslogik, um fehlgeschlagene Zahlungen zu reduzieren.
  • Kartenaktualisierung
    Stripe arbeitet bei der Aktualisierung von Zahlungsdetails direkt mit den Kartennetzwerken zusammen.
  • Erinnerungen an anstehende Zahlungen
    Stripe erinnert per E-Mail an versäumte oder überfällige Zahlungen.
  • Buchhaltung und Berichterstellung
  • Geschäftsanalytik
    Von Ihrem Dashboard aus können Sie Ihren wiederkehrenden monatlichen Umsatz, Ihren durchschnittlichen Erlös pro Kunde sowie Ihre Abwanderungsquote im Auge behalten.
  • Standard-Berichte
    Greifen Sie über das Dashboard auf detaillierte Finanzberichte zu.
  • Benutzerdefinierte Berichterstellung
    Nutzen Sie Stripe Sigma, um benutzerdefinierte Berichte mit SQL zu erstellen.
  • NetSuite-Integration
    Synchronisieren Sie Ihre Stripe-Daten automatisch mit NetSuite für den Kassenabgleich und die Umsatzrealisierung.
  • Buchhaltungsintegrationen
    Nutzen Sie Integrationen von Drittanbietern zum Synchronisieren von Daten mit QuickBooks, Xero und anderen.
  • Integrationen von Drittanbietern
    Integrieren Sie Tools zur Unterstützung Ihres Unternehmens bei Analyse, E-Mail, Versand und vielem mehr.
You’re viewing our website for the United Kingdom, but it looks like you’re in the United States. Switch to the United States site