Blackthorn Payments und Stripe eröffnen Salesforce-Kund/innen das volle Programm an Zahlungslösungen

Blackthorn ist AppExchange-Partner von Salesforce und macht seinen Kund/innen Lösungen in den Bereichen Ereignisverwaltung und regelkonforme Zahlungsabwicklung zugänglich, die in Salesforce entwickelt werden.

Verwendete Produkte

    Billing
    Connect
    Payments
    Sigma
    Terminal
Nordamerika

Herausforderung

Mit Blackthorn Payments können Salesforce-Nutzer/innen sämtliche Kunden- und Transaktionsdaten innerhalb der Salesforce-Plattform verwalten. Blackthorn nutzt Stripe seit jeher zur Verwaltung von Zahlungen. Doch je stärker das Unternehmen expandierte, desto mehr wollte es seinen Kund/innen die vielfältigen Funktionen zugänglich machen, die Stripe bietet. Hierzu zählen die Möglichkeit zur Annahme von Auslandswährungen und umfassende Überblicke über die Transaktionsdaten. Auch die Erfüllung der PCI-Standards (Sicherheitsstandards der Zahlungskartenkranche) in Salesforce stellte eine wichtige Anforderung dar.

Lösung

Blackthorn kann unterschiedliche Zahlungsmethoden in Salesforce integrieren, empfiehlt seinen Kund/innen aber grundsätzlich Stripe. Alle Stripe-Produkte und insbesondere Stripe Connect und Stripe Billing lassen sich nahtlos in die CRM-Plattform integrieren. So können die Nutzer/innen ihre Transaktionen direkt in Salesforce verwalten. Auch die Kundendaten werden von Stripe verarbeitet und dort gespeichert. Eine Speicherung in Salesforce findet nicht statt, sodass die PCI-Standards dort automatisch erfüllt werden.

Ergebnisse

Blackthorn bietet Salesforce-Nutzer/innen alle Möglichkeiten der Stripe-API, darunter auch Billing, Terminal, Connect und vieles mehr. Blackthorn spart zudem Entwicklungsaufwand ein und steigert gleichzeitig die Kundenzufriedenheit. Das Unternehmen arbeitet bei komplexen Geschäften auch in den Bereichen Kundeakquise und Verkaufsunterstützung mit dem Vertriebsteam von Stripe zusammen. Unternehmen wie Kemper und TonyRobbins.com konnten ihre Zahlungsprozesse mithilfe von Salesforce optimieren. So sparen Sie Zeit und Geld und können Zahlungen persönlich wie auch online annehmen.

Vom ersten Test in nur 15 Minuten zur Zahlungsannahme

Sobald Blackthorn Salesforce-Kund/innen, die eine Stripe-Zahlungslösung benötigen, identifiziert hat, wird diesen eine kostenlose Installation über Salesforce AppExchange angeboten. Mit seinem Installationsassistenten führt Salesforce die Nutzer/innen dann durch die Einrichtung ihres Stripe-Kontos. Und schon nach 15 Minuten ist der Wechsel von der ersten Testinstallation zur Annahme von Stripe-Transaktionen geschafft.

Stripe Terminal ermöglicht Umsatzsteigerungen für Blackthorn

Mit seiner hohen Produktgeschwindigkeit eröffnet Stripe Blackthorn völlig neue Umsatzmöglichkeiten. Blackthorn nutzt Stripe Terminal (ein Bluetooth-Kartenlesegerät), um seinem Außendienst mit Salesforce Field Service oder Mobile die Annahme von Zahlungen für Servicetätigkeiten über eine mobile App zu ermöglichen. Die Zahlungsannahme im Außendienst ist PCI-konform und verkürzt die Zahlungsdauer um 30 Tage.

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Integration ohne Umschweife

Mit Stripe starten in weniger als 10 Minuten