Ungerboeck – die Rückkehr der Live-Events nach der Pandemie

Ungerboeck ist eine Event- und Veranstaltungsort-Management-Plattform, die über 50.000 Eigentümer/innen und Betreiber/innen von Veranstaltungsorten in 50 Ländern eine 360-Grad-Sicht auf ihr Geschäft liefert. Ungerboeck ist in St. Louis niedergelassen und unterstützt alle Arten von Events, von lokalen Messen bis hin zu Bildungseinrichtungen, Kongressen, Sportstadien und Veranstaltungsorten für darstellende Künste. Zu den namhaften Nutzer/innen gehören das Lincoln Center in New York City, das Toronto Centre for the Arts und das New Zealand International Convention Centre.

Wir haben uns mit dem Leiter der Zahlungsabwicklung, Michael Misasi, über die Rückkehr der Live-Events und darüber unterhalten, wie Stripe die Plattform von Ungerboeck unterstützt.

Lösungen im Einsatz

    Connect
Nordamerika
Growth

Nach wie vor arbeitet die Branche einen Event-Rückstau ab, während die Veranstaltungsorte eine hohe Nachfrage nach kleineren, intimeren Veranstaltungen – oder, wie wir sie nennen, „Incremental Events“ – verzeichnen. Auch die Besucherzahlen steigen weiter an, was sehr ermutigend ist. Allerdings ist der Personalmangel nach wie vor ein Problem, was den Druck auf manche Veranstalter/innen steigen lässt. Wir sehen dies als Chance, unsere Kund/innen dabei zu unterstützen, effizienter zu arbeiten. Eine Möglichkeit dazu ist die Verbesserung der Finanz- und Buchhaltungsprozesse durch Self-Service-Tools in Verbindung mit Ungerboeck Payments. Diese Kombination kann viel Zeit bei der Rechnungserfassung und dem Zahlungsabgleich sparen.

Welche Veranstalter/innen und Veranstaltungsorte unterstützen Sie?

Alle Planer/innen, Veranstaltungsorte und Veranstalter/innen möchten dafür sorgen, dass das Event ein unvergessliches Erlebnis wird. Der Zweck eines Events, die Art der Community, die sich trifft, und die Art und Weise, wie der Veranstaltungsort und die Veranstalter/innen den Erfolg messen, sind unterschiedlich.

Manche verfolgen ein bestimmtes Ziel, wie beispielsweise Zentren für darstellende Künste und Festivals. Handelsmessen und Ausstellungen messen ihren Erfolg anhand von Sponsoring und Besucherzahlen. Lokale Veranstaltungen bringen Familien und kleine Läden in der Community zusammen. Ein weiteres gutes Beispiel sind Sportereignisse, bei denen eine Community zusammenkommt, die über Stadtgrenzen hinausreicht.

Wie stellen Sie beim Erschließen neuer Märkte sicher, dass Sie den Bedürfnissen der Kund/innen gerecht werden?

Ungerboeck lernt die Nuancen jedes Veranstaltungsortes und jeder Veranstaltung auf einer sehr granularen Ebene kennen, so dass unsere Software komplexe Probleme optimal für einzelne Kund/innen lösen kann.

Zahlungen sind ein gutes Beispiel. Manche Kund/innen vertreten ein breites Kundensegment mit schnellen Transaktionen, sodass hier Geschwindigkeit und Einfachheit des Bezahlvorgangs entscheidend sind. Andere unterstützen Unternehmen bei Events und neigen zu geringeren Zahlungsgeschwindigkeiten, da mehr Informationen und zusätzliche AGB erforderlich sind, bevor die Zahlung abgeschlossen werden kann.

Da unsere Plattform beide Enden des Marktes bedient, kann Ungerboeck sein fundiertes Branchenwissen für Zahlungslösungen nutzen, die speziell auf die Bedürfnisse einzelner Kund/innen zugeschnitten sind.

Welche Rolle spielt der Zahlungsverkehr für die Nutzer/innen Ihrer Plattform?

Zahlungen sorgen dafür, dass Events in Erinnerung bleiben, unkompliziert ablaufen und finanziell erfolgreich sind. Besucher/innen und Veranstalter/innen erwarten eine transparente Rechnung, die Möglichkeit, mit ihrer bevorzugten Zahlungsmethode zu bezahlen, und einen möglichst geringen Zeit- und Arbeitsaufwand für die Zahlungsübermittlung. Diese Erwartungen gelten unabhängig davon, ob ein Veranstaltungsort gebucht, ein Stand reserviert oder ein Ticket gekauft wird. Ist der Prozess verwirrend oder zeitaufwändig, leidet die Qualität des Events und damit auch die Marke. Die richtige Zahlungsstrategie hilft, die Ansprüche der Zahlenden zu erfüllen, den Umsatz und den zeitnahen Cashflow zu maximieren und die finanziellen Abläufe zu optimieren.

Wie organisieren Sie den Zahlungsverkehr abgesehen vom Kundenerlebnis? 

Einige Aspekte des Zahlungsverkehrs, wie Buchhaltung und Abgleich, sind für Verbraucher/innen eher weniger interessant, aber für Unternehmen sehr wichtig. Unternehmen sind mit Stornierungen, Rücklastschriften, Preisaufschlägen und vielen anderen Kleinigkeiten konfrontiert, die vor, während und nach dem Event anfallen. Komplikationen der Zahlungsaktivitäten und des Geldflusses machen es für knapp besetzte Teams zuweilen schwierig, den Überblick über Forderungen und Verbindlichkeiten zu behalten.

Zum Glück hilft uns Stripe bei der Lösung dieses Problems und sorgt dafür, dass alle Aspekte der Debitorenbuchhaltung erfasst werden. Stripe bringt Transparenz in jede Transaktion, die in unserem Produkt erfolgt.

Können Sie erklären, wie Stripe Ungerboeck unterstützt und wo Sie den größten Nutzen von Stripe für das Unternehmen sehen?

Stripe unterstützt Ungerboeck in den wichtigen Bereichen Compliance, Betrugserkennung und Sicherheit. Ungerboeck beliefert Kund/innen in zahlreichen Ländern, von denen jedes seine eigenen Vorschriften und Verfahren hat, mit denen Unternehmen elektronische Zahlungen akzeptieren können. Stripe ist bei diesen sich ständig ändernden Anforderungen stets auf dem neuesten Stand, sodass wir alle Vorschriften einhalten und unseren Kund/innen von der ersten Zahlung an zum Erfolg verhelfen können.

Stripe gewährleistet auch die Sicherheit der Zahlungsdaten, was die Anforderungen von Ungerboeck an die PCI-Compliance verringert und uns entspannt schlafen lässt. Und schließlich bietet Stripe Tools, mit denen wir Betrugsfälle ermitteln und individuelle, speziell für unsere Kund/innen gestaltete Sicherheitsregeln festlegen können. Wir sind froh, Stripe als Partner zu haben. So sind wir auf alles vorbereitet, was kommen mag.

Wie wird sich Ihrer Ansicht nach die Partnerschaft mit Stripe weiterentwickeln?

Ungerboeck und Stripe gehen bei etwas, das es schon lange gibt, nämlich Events und Zahlungen, neue Wege und finden Raum für Innovationen. Wir helfen Veranstalter/innen bei der Bewältigung der allgemeinen Herausforderung von Geldfluss und Abgleich. Wir erleichtern das Cashflow-Management über mehrere Parteien hinweg. Unsere Zusammenarbeit beschleunigt die Zahlungsabwicklung und vereinfacht gleichzeitig die Bestandsverwaltung und Buchhaltung. Das bedeutet, dass Veranstalter/innen mehr Vertrauen in uns haben.

Ungerboeck und Stripe sind global aufgestellt, was bedeutet, dass wir für die Zahlungsabwicklung nicht auf 20 verschiedene Dienstleister rund um den Globus angewiesen sind. Wir können in Australien mit Stripe genauso auftreten wie in Großbritannien oder den USA. Das ist überzeugend. Wir freuen uns darauf, Ungerboeck Payments mit Stripe in weiteren Ländern anzubieten.

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Schnelle Integration

Starten Sie mit Stripe in weniger als 10 Minuten