Lookiero skaliert sein komplexes Geschäftsmodell mit dem benutzerfreundlichen Zahlungsverfahren von Stripe

Lookiero ist ein führender europäischer Dienstleister für Personal Shopping. Das Unternehmen hat schon über zwei Millionen Nutzerinnen dabei geholfen, ihren persönliches Style zu finden. Es geht ganz einfach: Frauen erstellen sich ein Styleprofil, auf dessen Grundlage ihnen ein persönlicher Shoppingsassistent zur Seite gestellt wird, der fünf Kleidungsstücke individuell für sie zusammenstellt. Diese werden dann zu den Kundinnen nach Hause geliefert, wo sie anprobiert und bei Gefallen behalten und bezahlt werden können.

Verwendete Produkte

    Payments
Europa
Wachstum

Herausforderung

Lookiero legt besonderen Wert darauf, Kundenbeziehungen persönlich und vertrauensvoll zu gestalten. Deshalb ist das Unternehmen bestrebt, ein möglichst unkompliziertes Zahlungsmodell anzubieten, selbst wenn dieses unter der Oberfläche relativ komplex aussehen mag. Lookiero berechnet für jede Paketbestellung eine Stylinggebühr, die jedoch entfällt, wenn die Empfängerin mindestens einen der bestellten Artikel behält, der dann auch ausschließlich berechnet wird. Lookiero suchte nach einem Partner, um seine komplexen Zahlungsvorgänge zu bewältigen und Wiederholungsversuche bei Kreditkartenabbuchungen zu optimieren. Zugleich sollte ein positives und persönliches Kundenerlebnis geschaffen werden.

Lösung

Lookiero entschied sich wegen der flexiblen APIs für Stripe, denn diese ließen sich nahtlos in die technische Grundstruktur des Onlinegeschäfts von Lookiero einfügen. Nun erfolgen die Zahlungen entlang der gesamten Customer Journey automatisch – von der ersten Abbuchung für das Abo-Paket bis hin zur Zahlung für die letztlich bei den Kundinnen verbleibenden Bestellposten. So kann Lookiero sein auf Mehrfachzahlungen basierendes Geschäftsmodell skalieren und es seinen Kundinnen zugleich einfacher machen.

Ergebnisse

Die unsichtbare Zahlungsarchitektur von Stripe macht Lookiero belastbarer und wirkt zugleich Einschränkungen auf Kundenseite entgegen. Die Unterstützung durch einen eigenen Account Manager bei Stripe versetzt das Unternehmen zudem in die Lage, neue Herausforderungen anzunehmen. Diese Praxisorientierung war es auch, die Lookiero die Optimierung von Wiederholungsversuchen bei Kreditkartenzahlungen ermöglichte, was zu einer deutlichen Umsatzsteigerung führte.

Reibungslose Zahlungen rund um den Globus

Stripe erleichtert Lookiero mit seiner globalen Infrastruktur den Eintritt in neue Märkte. Denn um erfolgreich zu sein, muss sich das Unternehmen an die ästhetischen Vorlieben, Sprachen, Währungen, Zahlungsmöglichkeiten und Liefermethoden anpassen, die in den einzelnen Ländern verbreitet sind. Und dank Stripe muss sich Lookiero nun keine Gedanken mehr über den Umgang mit lokal verbreiteten Bezahlverfahren machen. Denn anstatt sämtlichen Ländern ein starres Zahlungssystem aufzuzwingen – und damit sein Geschäft zu riskieren –, verfügt Lookiero nun über die nötige Agilität und Flexibilität, um sich komplett an die Kundenvorlieben im jeweiligen Zielmarkt anzupassen.

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Integration ohne Umschweife

Mit Stripe starten in weniger als 10 Minuten