Unternehmensgründung in Delaware kurz erklärt: Warum diese Option bei Unternehmen so beliebt ist

Atlas
Atlas

Starten Sie Ihr Unternehmen mit wenigen Klicks und machen Sie sich bereit, Zahlungen von Kundinnen und Kunden zu akzeptieren, Ihr Team einzustellen und Fundraising zu betreiben.

Mehr erfahren 
  1. Einführung
  2. Warum werden so viele Unternehmen in Delaware gegründet?
    1. Vorteilhaftes Unternehmensrecht
    2. Court of Chancery
    3. Datenschutz
    4. Steuervorteile
    5. Vertrautheit für Investorinnen und Investoren
    6. Flexibilität
  3. Vorteile der Unternehmensgründung in Delaware
  4. Herausforderungen im Zusammenhang mit einer Unternehmensgründung in Delaware

Delaware wird nicht ohne Grund als die Oase für Unternehmen in den USA betrachtet. Mehr als 1,9 Millionen Unternehmen haben ihren Firmensitz in Delaware, darunter mehr als 68 % der Fortune 500-Unternehmen. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Dieser kleine Bundesstaat ist ein Schwergewicht in Sachen Gesellschaftsrecht. Sein fortschrittliches und flexibles Unternehmensrecht, der spezialisierte Court of Chancery und attraktive Steuervorteile machen Delaware für viele Unternehmen zu einer verlockenden Alternative – das gilt auch für sein Geschäftsumfeld, das oft das Management unterstützt. Sich klarzumachen, warum und wie Delaware eine solche Anziehungskraft auf Unternehmen entwickelt hat, kann für viele Unternehmen ein wertvoller strategischer Einblick sein.

Dennoch sollte die Entscheidung für eine Unternehmensgründung in Delaware nicht leichtfertig getroffen werden. Die Wahl des Firmensitzes kann für Ihr Unternehmen bedeutende Folgen im Hinblick auf Steuern, Rechtsansprüche und rechtliche Verpflichtungen haben – und auf die Attraktivität Ihres Unternehmens für Investorinnen und Investoren. Um sich für oder gegen eine Unternehmensgründung in Delaware zu entscheiden, müssen Sie die mit Delaware verbundenen besonderen Vorteile und potenziellen Herausforderungen prüfen und sie mit dem Bedarf und den Zielen Ihres Unternehmens abgleichen.

Im Folgenden finden Sie einen Leitfaden mit den wichtigsten Erwägungen für Unternehmen, die über eine Unternehmensgründung in Delaware entscheiden.

Worum geht es in diesem Artikel?

  • Warum werden so viele Unternehmen in Delaware gegründet?
  • Vorteile der Unternehmensgründung in Delaware
  • Herausforderungen im Zusammenhang mit einer Unternehmensgründung in Delaware

Warum werden so viele Unternehmen in Delaware gegründet?

Die Unternehmensgründung in Delaware bietet mehrere Vorteile. Im Folgenden sind einige der Hauptgründe aufgeführt, warum sich Unternehmen für Delaware als Ort der Gründung entscheiden:

Vorteilhaftes Unternehmensrecht

Das allgemeine Gesellschaftsrecht von Delaware zählt zu den modernsten und flexibelsten Gesellschaftsgesetzen der USA. Es wurde mit dem Ziel verfasst, den Bedarf von Unternehmen zu unterstützen, und wird fortlaufend aktualisiert, um diesem Zweck weiterhin gerecht zu werden. Einer der wesentlichen Aspekte dieses Gesetzes besteht darin, dass es die Rechte von Management und Vorstand begünstigt und diesen ein hohes Maß an Flexibilität bei der Regelung der Angelegenheiten des Unternehmens einräumt. Das ist für Unternehmen von Vorteil, weil es ihrer Führungsebene mehr Kontrolle über die Leitung des Unternehmens bietet und die Entscheidungsfindungsprozesse besser schützt. Besonders vorteilhaft ist dies im Falle einer Klage oder eines anderen rechtlichen Verfahrens, da das Recht von Delaware das Management in vielen Fällen auf eine Art und Weise vor Haftung schützt, wie es in anderen Bundesstaaten nicht der Fall ist.

Court of Chancery

Dieses einzigartige Gerichtssystem ist eine weitere Besonderheit, die Delaware für die Unternehmensgründung attraktiv macht. Der Court of Chancery von Delaware verhandelt ausschließlich gesellschaftsrechtliche Fälle, sodass die Richterinnen und Richter dieses Gerichts Fachleute in diesem Bereich sind. Im Gegensatz zu vielen anderen Gerichten gibt es beim Court of Chancery keine Geschworenen. Sämtliche Entscheidungen werden von den Richterinnen und Richtern getroffen, was die Urteile vorhersehbarer und konsistenter macht. Dieses Gericht genießt hohes Ansehen aufgrund seiner Schnelligkeit und Effizienz, dank derer Unternehmen ihre Streitigkeiten schnell und problemlos beilegen und wieder zum Tagesgeschäft übergehen können. Darüber hinaus bietet die umfangreiche und hochentwickelte Rechtsprechung dieses Gerichts Unternehmen klare Orientierung bei vielfältigen Fragen.

Datenschutz

Delaware bietet Unternehmen stärkeren Datenschutz als viele andere Bundesstaaten, was sich als bedeutender Vorteil erweisen kann. In Delaware müssen Unternehmen die Namen ihrer Vorstandsmitglieder und leitenden Angestellten nicht in der Gründungsurkunde angeben. Damit können diese Personen relativ anonym bleiben und ihren Geschäften nachgehen, ohne sich darüber Sorgen zu machen, dass ihre persönlichen Daten der Öffentlichkeit zugänglich werden. Diese Wahrung der Privatsphäre kann auch als Schutz gegen potenzielle rechtliche Schritte dienen, da es für Dritte schwieriger wird, an Informationen über die interne Struktur und die Führungsebene eines Unternehmens zu gelangen.

Steuervorteile

Die Struktur der Steuergesetze von Delaware bietet Unternehmen mehrere Vorteile. Wenn ein Unternehmen in Delaware gegründet wird, aber innerhalb des Bundesstaates nicht geschäftstätig ist, muss es keine Körperschaftssteuer zahlen. Insbesondere bei hohem Umsatz kann dies zu erheblichen Einsparungen für Unternehmen führen. Unternehmen sollten jedoch bedenken, dass in Delaware Franchise-Steuer erhoben wird.

Darüber hinaus erhebt Delaware von Personen, die ihren Wohnsitz nicht in Delaware haben, keine Einkommensteuer. Für Unternehmen mit Beschäftigten, die ihren Wohnsitz außerhalb von Delaware haben, ist dies ein weiterer attraktiver Vorteil.

Vertrautheit für Investorinnen und Investoren

Viele Investorinnen und Investoren bevorzugen es, wenn von ihnen unterstützte Start-ups in Delaware gegründet werden – manchmal stellt dies sogar eine Anforderung dar. Der Grund hierfür sind das bewährte Gesellschaftsrecht und das unternehmensfreundliche Umfeld. Für in Delaware gegründete Unternehmen kann es einfacher sein, Investorinnen und Investoren zu gewinnen, da sich diese mit Investitionen in eine Delaware Corporation wegen ihrer Vertrautheit mit dem Rechtssystem dieses Bundesstaates und ihrem Vertrauen darin sicherer fühlen.

Flexibilität

Das Gesellschaftsrecht von Delaware lässt Unternehmensstrukturen zu, die eindeutige Vorteile bieten. In Delaware kann eine Einzelperson sämtliche Ämter in einem Unternehmen innehaben. Das bedeutet, dass eine Person Präsident/in, Sekretär/in, Schatzmeister/in und alleinige Direktorin oder alleiniger Direktor sein kann. Dies vereinfacht die Managementstruktur und gibt insbesondere kleinen Unternehmen ein hohes Maß an Flexibilität.

Vorteile der Unternehmensgründung in Delaware

Mit der Unternehmensgründung in Delaware gehen verschiedene Vorteile einher, die diesen Bundesstaat für viele Unternehmen attraktiv machen, insbesondere für größere Unternehmen oder Unternehmen, die an Risikokapital interessiert sind. Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Vorteile:

  • Hochentwickeltes und flexibles Gesellschaftsrecht
    Das allgemeine Gesellschaftsrecht von Delaware zählt zu den umfassendsten und flexibelsten Gesellschaftsgesetzen der USA. Der bundesstaatliche Gesetzgeber aktualisiert die Gesetze regelmäßig, um sie an den sich wandelnden Bedarf moderner Unternehmen anzupassen und sicherzustellen, dass der Bundesstaat weiterhin ein unternehmensfreundliches Umfeld bietet. Die Gesetze geben Unternehmen die Flexibilität, ihre Geschäfte nach eigenen Vorstellungen zu führen, und bieten gleichzeitig Vorstand und Führungskräften ein hohes Maß an Schutz. Das ermutigt Unternehmen zu Innovationen, während ein hohes Maß an Corporate Governance aufrechterhalten wird.

  • Spezialisiertes Unternehmensgerichtssystem
    Delaware verfügt über einen einzigartigen Court of Chancery, der ausschließlich gesellschaftsrechtliche Streitfälle verhandelt. An diesem Gericht treffen Richterinnen und Richter die Entscheidungen – ohne Geschworene –und diese Richterinnen und Richter sind Fachleute für Gesellschaftsrecht. In der Regel liefert dieses System schnellere und besser vorhersehbare Ergebnisse als das anderer Bundesstaaten, wodurch Unternehmen Zeit und Geld sparen. Der Court of Chancery hat im Laufe der Jahre eine umfangreiche Rechtsprechung geschaffen, die zu Rechtssicherheit für Unternehmen beiträgt.

  • Datenschutz für Unternehmen
    Delaware bietet Unternehmen weitreichenden Datenschutz. Wenn Sie beispielsweise den Jahresbericht Ihres Unternehmens einreichen, müssen Sie darin keine Vorstandsmitglieder oder Führungskräfte nennen. Das sorgt für ein Maß an Anonymität, das in vielen anderen Bundesstaaten nicht erreichbar ist. Zusätzlich schützen die Gesetze von Delaware die persönlichen Daten von Aktionärinnen und Aktionären.

  • Steuervorteile
    Delaware bietet mehrere Steuervorteile. Wenn ein Unternehmen beispielsweise außerhalb von Delaware geschäftstätig ist, muss es in Delaware keine Körperschaftssteuer zahlen. Außerdem gibt keine Einkommensteuer für Personen mit Wohnsitz außerhalb von Delaware und keine Verkaufssteuer. Darüber hinaus gibt es keine Umsatzsteuer (USt.), keine Gebrauchssteuer, keine Inventarsteuer und keine Kapitalverkehrs- oder Aktienübertragungssteuer.

  • Präferenz von Investorinnen und Investoren
    Wegen des bewährten Gesellschaftsrechts und des gesellschaftsrechtlichen Gerichtssystems bevorzugen zahlreiche institutionelle Investorinnen und Investoren Unternehmen, die in Delaware gegründet sind, oder machen die Gründung in Delaware sogar zur Anforderung. Für Start-ups, die an Risikokapital interessiert sind, kann die Gründung in Delaware das Gewinnen von Investorinnen und Investoren erleichtern.

  • Einfache Unternehmensgründung und -verwaltung
    Delaware hat den Prozess der Unternehmensgründung relativ einfach gestaltet und die Division of Corporations des Bundesstaates ist für ihre Effizienz bekannt. Darüber hinaus erlaubt Delaware Einpersonengesellschaften, in denen eine Person als alleiniges Vorstandsmitglied fungieren und sämtliche Führungspositionen innehaben kann.

  • Corporate Governance
    Das Gesellschaftsrecht und die Rechtsprechung von Delaware bieten umfassende Orientierung in Fragen der Corporate Governance, wodurch für Manager/innen und Vorstand in vielen Unternehmensfragen Klarheit herrscht. Dieser umfangreiche Rahmen stellt sicher, dass Unternehmen ein klares Verständnis ihrer Verantwortlichkeiten und der einzuhaltenden Standards haben.

  • Fülle an Wirtschaftsanwältinnen und -anwälten
    Angesichts der Beliebtheit Delawares für Unternehmensgründungen gibt es dort sehr viele Anwältinnen und Anwälte, die sich auf das Gesellschaftsrecht von Delaware spezialisiert haben. Das bedeutet, dass in Delaware gegründete Unternehmen problemlos erfahrene Rechtsberater/innen finden können.

Herausforderungen im Zusammenhang mit einer Unternehmensgründung in Delaware

Während die Unternehmensgründung in Delaware mehrere große Vorteile bietet, kann sie für Unternehmen auch mit Herausforderungen verbunden sein. Dies sind einige davon:

  • Notwendigkeit einer registrierten Vertreterin oder eines registrierten Vertreters
    Jedes Unternehmen, das in Delaware gegründet wird, braucht eine registrierte Vertreterin oder einen registrierten Vertreter mit einer physischen Anschrift innerhalb des Bundesstaates. Das bedeutet, dass Sie in dem Fall, dass sich Ihr Unternehmen nicht physisch in Delaware befindet, einen registrierten Vertretungsservice beauftragen müssen, was zusätzliche Kosten verursacht.

  • Doppelte Compliance
    Wenn Ihr Unternehmen in Delaware gegründet, aber in einem anderen Bundesstaat geschäftstätig ist, müssen Sie eventuell die Gesetze und Vorschriften beider Bundesstaaten einhalten. In Ihrem eigenen Bundesstaat gelten Sie unter Umständen als „auswärtiges“ Unternehmen und müssen sich als solches qualifizieren oder anmelden, was normalerweise mit zusätzlichen Gebühren und bürokratischem Aufwand verbunden ist.

  • Franchise-Steuer
    Alle Unternehmen in Delaware unterliegen auch dann einer jährlichen Franchise-Steuer, wenn sie dort nicht geschäftstätig sind. Der Betrag variiert je nach Art und Größe des Unternehmens. Für manche Unternehmen können die Kosten der Franchise-Steuer höher sein als in anderen Bundesstaaten.

  • Gesteigerte Rechtskosten
    Das Gesellschaftsrecht von Delaware ist in vielerlei Hinsicht vorteilhaft, aber auch komplex, was höhere Rechtskosten nach sich ziehen kann. Wenn es zum Beispiel zu einem Rechtsstreit kommt, wird dieser vor den Gerichten von Delaware beigelegt, wofür unter umständen Anwältinnen und Anwälte beauftragt werden müssen, die mit dem Recht von Delaware vertraut sind.

  • Jahresberichte
    Delaware verlangt von Unternehmen, einen Jahresbericht zu erstellen. Dieser Bericht und die damit verbundenen Gebühren sind am 1. März jedes Jahres fällig. Für Unternehmen kann dieser Prozess komplex und zeitaufwendig sein, insbesondere wenn sie ihren physischen Standort nicht in Delaware haben.

  • Beschränkte Vorteile für kleine Unternehmen
    Das Gesellschaftsrecht von Delaware ist zwar für seine Vorteile für große Unternehmen bekannt, kleineren kann es jedoch weniger nutzbringend sein. Beispielsweise ist es für kleine Unternehmen weniger wahrscheinlich, dass sie von der hochentwickelten Rechtsprechung des Court of Chancery von Delaware profitieren, wenn sie voraussichtlich nicht in komplexe Rechtsstreitigkeiten involviert sein werden. Und wenn kleine Unternehmen nicht an Risikokapital oder einem Börsengang interessiert sind, kommen ihnen die anlegerfreundlichen Gesetze von Delaware unter Umständen nicht zugute.

Bevor Sie sich für eine Registrierung in Delaware entscheiden, müssen Sie unbedingt den einzigartigen Bedarf Ihres Unternehmens berücksichtigen und die Vorteile gegen potenzielle Hürden abwägen. Es kann ratsam sein, mit einer Rechtsanwältin oder einem Rechtsanwalt zu sprechen, um sicherzugehen, dass die Unternehmensgründung in Delaware im besten Interesse Ihres Unternehmens liegt.

The content in this article is for general information and education purposes only and should not be construed as legal or tax advice. Stripe does not warrant or guarantee the accurateness, completeness, adequacy, or currency of the information in the article. You should seek the advice of a competent attorney or accountant licensed to practice in your jurisdiction for advice on your particular situation.

Startklar?

Erstellen Sie direkt ein Konto und beginnen Sie mit dem Akzeptieren von Zahlungen. Unser Sales-Team berät Sie gerne und gestaltet für Sie ein individuelles Angebot, das ganz auf Ihr Unternehmen abgestimmt ist.