E-Commerce-Lösung

Die komplette Zahlungsplattform für den E‑Commerce

Alle Tools für alle Zahlungen. Online wie offline, weltweit. Stripe à la E-Commerce bedeutet aber zudem auch maschinelles Lernen für bessere Conversion-Chancen und weniger Betrugsfälle. Unternehmen wie Wayfair, Peloton und Warby Parker skalieren mit Stripe ihr operatives Geschäft und ihren Umsatz.

Neue Umsatzpower

Smarte Bezahloptionen für starke Conversion-Ergebnisse

Mit Stripe nehmen Sie innerhalb von Minuten globale Zahlungen an. Conversions steigern Sie über unsere Plattform in jedem Payments-Schritt – in Ihren Checkout-Abläufen, mit umfassender Betrugsprävention und bis hin zu Optimierungen auf Ausstellerebene.

Optimieren Sie Ihren Bezahlvorgang

Die gehostete Zahlungsseite von Stripe optimiert Ihren Bezahlvorgang für Ihre Kund/innen. Checkout minimiert Reibungsverluste, unterstützt eine Vielzahl lokaler Zahlungsmethoden auf der ganzen Welt und passt sich an die Sprache und das Gerät Ihrer Kund/innen an.

Sie können auch eine vollständig individuell angepasste Zahlungserfahrung gestalten und die PCI-Compliance mit unseren flexiblen Integrationsoptionen vereinfachen.

  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Alipay
  • WeChat Pay
  • Afterpay
  • ACH-Überweisungen
  • ACH-Lastschriften
  • SEPA-Lastschriften
  • BACS-Lastschrift
  • BECS-Lastschriften
  • iDEAL
  • Bancontact
  • Giropay
  • SOFORT
  • Przelewy24
  • FPX
  • EPS
  • OXXO

Mit Machine Learning gegen Betrug

Betrugsprävention ist automatisch in Ihrem Stripe-Konto integriert. Stripe Radar bewertet das Risiko jeder einzelnen Transaktion anhand von maschinellen Lernmodellen, die mit Hunderten Milliarden Datenpunkten trainiert wurden. Im Durchschnitt reduzieren Unternehmen ihre Betrugsfälle mit Radar um 32 %.

  • Erkennung von Device Fingerprinting und Proxies
  • Custom-Regeln, Zulassungs- und Blocklisten
  • Dynamisches 3D Secure
  • Prüflisten und umfassende Betrugs-Insights

Bessere Autorisierungsquoten, weniger Kundenabwanderung

Stripe optimiert die Autorisierung von Zahlungen, dynamisch und über Zehntausende von Kartenaussteller weltweit. In einem Wort: Adaptive Acceptance. In Aktion: Wird eine Zahlung abgelehnt, ermitteln wir die ideale Kombination aus Wiederholungsmethodik und Zahlungsrouting und minimieren so Umsatzverluste.

  • Intelligente MID- und MCC-Zuweisung
  • Direkte Integration in Kartennetzwerke
  • Automatische ISO-Optimierungen
  • Smart Retries für Zahlungen
  • Kartenaktualisierung

Weitere Kund/innen konvertieren

Welche Ansätze vermitteln im Bezahlvorgang die besten Konversionsergebnisse? Wie lassen sich die Möglichkeiten quantifizieren? Diesen und weiteren Fragen sind wir bei einer Analyse von Zahlungsformularen der Top 100 E-Commerce-Stores im Vereinigten Königreich auf die Spur nachgegangen und stellten fest: Allein durch Design-Optimierungen auf Checkout-Seiten waren hier Steigerungen um durchschnittlich 35 % umsetzbar. Im Video erfahren Sie mehr.

Globale Skalierung als Prinzip

Umsatzsteigerung dank einheitlichen Erlebnissen

Sie starten morgen einen Try-at-home-Service für Vintage-Fashion? Einen Pop-up-Store für Food-Trends? Kein Problem! Über die Stripe-Zahlungsplattform fügen Sie im Nu neue Geschäftsmodelle hinzu und adaptieren bereits bestehende ganz nach Ihrem Gusto.

Abonnements? Out of the box.

Für Mitgliedschaften oder Abonnements lassen sich über Stripe Billing nahtlos wiederkehrende Zahlungen einrichten, Rechnungen effizient versenden und vieles mehr – und das alles sofort einsatzbereit.

E-Commerce goes Omnichannel

Mit Stripe Terminal gestalten Sie in kürzester Zeit individuelle Point-of-Sale-Erlebnisse und integrieren Ihr Online- und Offline-Angebot in einem konsistenten Omnichannel-System.

Ein organischer Teil Ihrer Gesamt-Infrastruktur

Sie nutzen bereits erfolgreich verschiedene Tools zur Verwaltung von Kund/innen und Angeboten, Ihres Bestands und Versands oder Ihrer Buchhaltung? Wunderbar – über unsere Integrationen schöpfen Sie aus dem Vollen und können Hunderte Systeme ganz einfach an die Stripe-Plattform andocken.

Stripe ist Partner von Dutzenden der beliebtesten E-Commerce-Plattformen und erleichtert den Einstieg in die Integration mit weiteren Plugins so zusätzlich.

Case Studies

Glossier verpasst mit Stripe seinem Bezahlvorgang mehr als nur einen neuen Look

Glossier, eine erfolgreiche B2C-Marke für Beauty-Produkte, wandte sich an Stripe, um ihr bestehendes Zahlungserlebnis end-to-end kundenorientierter aufzustellen.

Herausforderung

Glossier versteht das Thema Kundenerlebnis als elementare Ingredienz seiner Markenidentität. Diese Verbindung wollte man weiter stärken: Gesucht war ein Zahlungsanbieter, der alle Bezahlabläufe im Online- wie im Präsenzgeschäft würde optimieren und integrieren können.

Lösung

Bei Stripe überzeugte Glossier die globale Skalierbarkeit der gleichzeitig enorm nutzerfreundlichen Plattform und Dokumentation sowie ihre Stabilität. Auf ihr fußend gestaltete Glossier einen Bezahlvorgang, der seine Kund/innen begeistert. Besonders in Peak-Zeiten mit hohen Transaktionsvolumina konnte man so stets den Fokus auf einer hohen UX-Qualität halten, anstatt Ressourcen für den Payments-Stack abstellen zu müssen.

Produkte

Castlery zentralisiert mit Stripe seine Payment Flows

Castlery begeistert seine Kund/innen mit zeitlosen Designmöbeln zu attraktiven Preisen, sowohl im Online- als auch im Präsenzgeschäft. Die zugehörigen Abläufe galt es nun global in einer zentralen Plattform zusammenzuführen.

Herausforderung

Castlery verkauft seine Produkte sowohl online als auch in physischen Ausstellungsräumen. Im Falle von Offline-Transaktionen mussten die zugehörigen Kaufdetails allerdings im Nachgang manuell in interne Systeme kopiert werden – Arbeitsschritte also, die wenig produktiv waren.

Lösung

Castlery zentralisierte sein gesamtes Zahlungssystem über die Stripe-Plattform und gewann so eine konsistente Ominchannel-Perspektive zu seiner gesamten Kundenbasis. So war es schon bald möglich, auch das Support-Erlebnis detailgenau zu personalisieren, interne Abgleichsprozesse zu beschleunigen und die Rückerstattungsabläufe von Wochen auf Tage zu verkürzen.

Hier finden Sie die vollständige Case Study

Produkte

Dermalogica reduziert Betrugsfälle mit Stripe um 50 %

Hautpflege vom Experten, Betrugsprävention auch: Dermalogica hält mit der Technologie von Stripe Betrüger außen vor, ohne Zahlungen von legitimen Kund/innen zu blockieren.

Herausforderung

Hautpflege- und Kosmetikmarken sind aufgrund des hohen Wiederverkaufswerts ihrer Produkte häufig ein exponiertes Betrugsziel. Auch Dermalogica war hier keine Ausnahme und wollte sein Risiko präventiv minimieren. Mit einem hochwertigen Portfoliomix aus B2B- und B2C-Kanälen kam eine Einheitslösung dabei jedoch nicht in Frage.

Lösung

Für diesen einzigartigen Kundenstamm mit teils signifikanten Transaktionsvolumina konzipierte Stripe gemeinsam mit Dermalogica ein genau abgestimmte Präventionsmethodik. In nur 6 Monaten konnten die Betrugsfälle so um die Hälfte reduziert werden, ohne die Kauf-UX negativ zu beeinträchtigen.

Hier finden Sie die vollständige Case Study

Produkte

Waitrose skaliert seine Online- und Liefer-Services mit Stripe

Die britische Supermarktkette Waitrose benötigte Unterstützung bei der Skalierung ihrer Online-Bestell- und Lieferservices.

Herausforderung

Im Zuge weitreichender Lockdown-Maßnahmen stieg auch im Vereinigten Königreich die Nachfrage nach Online-Lebensmitteln rapide an. Um dieser sprunghaften Zunahme dynamisch Rechnung tragen zu können, musste Waitrose sein Angebot rasch skalieren. Kernpriorität war dabei auch ein nutzerfreundlicher Checkout, insbesondere für die nicht wenigen Kund/innen, die zum ersten Mal online bestellten.

Lösung

Mit der Stripe-Plattform gestaltete das Waitrose-Team einen adaptiven Bezahlvorgang mit optimaler UX für Mobil- wie Desktopgeräte. Bei der Eingabe von Kartendaten werden diese genau auf die Formatierung auf der Karte selbst abgestimmt, bei Smartphones zudem eine numerische Tastatur angezeigt. Dies erleichtert den Bezahlvorgang für verschiedenste Kundengruppen.

Hier finden Sie die vollständige Case Study

Produkte

Fachdienstleistungen

Entwickeln Sie Ihr E-Commerce-Erlebnis mit der Hilfe von Stripe-Expert/innen

Unsere Expert/innen begleiten Sie bei der Optimierung jedes Bestandteils des Zahlungserlebnisses, damit Sie mehr Kund/innen gewinnen können.

Startklar?

Entdecken Sie Stripe Payments oder erstellen Sie direkt ein Konto und beginnen Sie mit dem Akzeptieren von Zahlungen. Gerne gestalten wir auf Anfrage auch ein Paket, das individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt ist.

Omnichannel-Integration

Ihr Kundenerlebnis, Ihre Kanäle. Nahtlos. Kombinieren Sie zum Beispiel Online-Buchung mit Shop-Abholung.

Wiederkehrende Zahlungen

Mit unseren Tools versenden Sie Rechnungen flexibel auf einmaliger oder wiederkehrender Basis, verwalten Abonnements effizienter und reduzieren Zahlungsablehnungen.