JCB

Erreichen Sie mit der reichweitenstärksten japanischen Kreditkarte 140 Millionen Menschen rund um den Globus.

Mehr Kundinnen und Kunden

Kredit- und Debitkarten sind eine der am häufigsten genutzten Zahlungsmethoden und machen fast ein Drittel des globalen Zahlungsvolumens aus.

Höhere Konversionsrate

Vereinfachen Sie Ihren Bezahlvorgang durch mehr Nutzerfreundlichkeit.

Globale Reichweite

Mit Zugang zu über 100 weltweit genutzten Zahlungsmethoden erfüllen Sie Kundenwünsche und erreichen völlig neue Märkte.

Schneller am Markt

Bieten Sie Zahlungsmethoden durch eine einzige Integration mithilfe des Payment Element oder von Checkout – ohne zusätzlichen Entwicklungsaufwand.

Funktionen

Kundenstandorte

Japan, Thailand, Indien, Hongkong, Indonesien, Philippinen, Südkorea

Transaktionswährung

AUD, CAD, CHF, DKK, GBP, HKD, JPY, MXN, HUF, NZD, PLN, RUB, SEK, ZAR, RON, USD, BGN, EUR, CZK, MYR, NOK, SGD, THB, AED, BRL, JOD, KZT, KES, KWD, KGS, LAK, SHP, WST, SAR, RSD, SCR, SLL, SBD, SOS, KRW, SSP, LKR, SDG, SRD, SZL, SYP, TJS, TZS, CDF, TOP, TTD, TND, TRY, TMT, UGX, UAH, UYU, UZS, VUV, VND, YER, ZMW, LBP, LSL, LRD, LYD, MOP, MKD, MWK, MVR, MUR, MDL, MNT, MAD, MZN, NAD, NPR, ANG, NIO, NGN, OMR, PKR, PAB, PGK, PYG, PEN, PHP, QAR, RWF, JMD, ILS, IQD, IRR, IDR, ISK, HNL, HTG, GYD, GNF, GIP, GHS, GEL, GMD, XPF, FJD, FKP, ETB, ERN, SVC, EGP, DOP, DJF, CUP, CRC, KMF, COP, CNY, CLP, KYD, CVE, XAF, KHR, BIF, BND, BWP, BAM, BOB, BTN, BMD, XOF, BZD, BBD, BDT, BHD, BSD, AZN, AWG, AMD, ARS, XCD, AOA, DZD, ALL, AFN, INR, BYR, QTQ, MGF, MMR, MRO, SLL, STD, VEF, ZWD

Zahlungsmethode

Karten

Auszahlungsintervall

Normales Auszahlungsintervall

Komplette oder teilweise Rückerstattungen

Ja/Ja

Zahlungsbestätigung

Unternehmensseitig initiiert

Wiederkehrende Zahlungen

Ja

Unterstützung bei angefochtenen Zahlungen

Ja

Connect-Support

Ja

Verfügbar in

AU Australien
BE Belgien
BG Bulgarien
DK Dänemark
DE Deutschland
EE Estland
FI Finnland
FR Frankreich
GI Gibraltar
GR Griechenland
HK Hongkong
IE Irland
IT Italien
JP Japan
CA Kanada
HR Kroatien
LV Lettland
LI Liechtenstein
LT Litauen
LU Luxemburg
MT Malta
NZ Neuseeland
NL Niederlande
NO Norwegen
AT Österreich
PL Polen
PT Portugal
RO Rumänien
SE Schweden
CH Schweiz
SG Singapur
SK Slowakei
SI Slowenien
ES Spanien
CZ Tschechische Republik
HU Ungarn
US USA
GB Vereinigtes Königreich
CY Zypern

Funktionsweise

Bezahlen mit JCB

Karten von JCB werden wie die gängigsten Kredit- und Debitkarten verwendet. Im Bezahlvorgang müssen Kartennummer, Ablaufdatum und Sicherheitszahl eingegeben werden.
1

Mit JCB bezahlen

JCB wird aus der Liste der Zahlungsmethoden ausgewählt, die im Bezahlvorgang angezeigt werden.
2

Kartendaten eingeben

Die Kundinnen/Kunden geben die Kartendaten im Bezahlvorgang ein.
3

Zahlung abgeschlossen

Die Kundinnen/Kunden erhalten eine Bestätigung zum Zahlungsabschluss.

Erste Schritte

Einfache Einrichtung und Verwaltung von Zahlungsmitteln auf Stripe

Startklar in Minuten

Starten Sie Zahlungen auf Ihrer Website durch die Integration von Stripe Payment Element und Checkout.

Kein Programmieraufwand

Fügen Sie Zahlungsmethoden hinzu und verwalten Sie sie mit nur einem Klick in Ihren Einstellungen.

Zugriff auf einheitliche Berichterstattung

Alle Zahlungen und Zahlungsmethoden werden im Stripe-Dashboard angezeigt.

Ressourcen

Ein Leitfaden zu den verschiedenen Zahlungsmethoden

Ein umfassender Leitfaden zu den vielen verschiedenen verfügbaren Zahlungsmethoden. Wählen Sie die richtigen Zahlungsoptionen für Ihr Unternehmen aus.

Bezahlseite einrichten

Erstellen Sie Ihre eigene Bezahlseite mit Stripe Elements – unserer Suite an vorgefertigten, einbettbaren Nutzeroberflächen-Komponenten.

Gehostete Bezahlseite

Mit unserer vorkonfigurierten, konversionsoptimierten Bezahlseite Stripe Checkout nehmen Sie Zahlungen ganz einfach auf Ihrer Website an.