Decathlon ist Partner von Stripe geworden, um Zahlungen für mehr als 300 neue Trainer/innen und Sportkurse zu unterstützen.

Decathlon hat sich zum Ziel gesetzt, das Sporterlebnis für alle zugänglich zu machen, und zwar durch qualitativ hochwertige, kostengünstige Sportprodukte und einen minimierten Footprint im Einzelhandel.

Lösungen im Einsatz

    Payments
    Billing
    Connect
    Radar
Global
Enterprise

Herausforderung

Seit über 40 Jahren verfolgt Decathlon mit qualitativ hochwertigen, nachhaltigen Produkten das Ziel, Sport für alle zugänglich zu machen. In Ergänzung zu seinem eigenen Einzelhandelsangebot richtete das Unternehmen einen Marktplatz für Menschen aller Altersgruppen ein, auf dem sie Sportkurse mit lokalen Trainer/innen buchen können. Mittlerweile sind viele Decathlon-Geschäfte mit Sportmöglichkeiten ausgestattet und verfügen dabei jeweils über eine Fläche von 370 bis 460 Quadratmetern. Dieses Unterscheidungsmerkmal hat den Stellenwert von Decathlon in der Sportbranche deutlich erhöht. Decathlon suchte einen Zahlungsdienstleister, mit dem das wachsende Marktplatz-Modell ausgebaut und ein effizienter Prozess zwischen Trainer/innen, die ihre Kurse bewerben wollen, und Sportfans, die daran teilnehmen möchten, gewährleistet werden konnte.

Lösung

Decathlon entschied sich für Stripe Connect, um diesen einzigartigen Sport-Marktplatz zu betreiben. Für die Zahlungsabwicklung und das Rückerstattungsmanagement benötigte Decathlon eine Lösung, die den Zustrom neuer Trainer/innen auf der Plattform bewältigt. Rückerstattungen hatten eine besondere Priorität, da viele Kund/innen mehrere Trainingseinheiten in einer Transaktion erwerben und nur Teilrückerstattungen benötigen. Zudem sind Rückerstattungen zeitkritisch und hängen davon ab, ob die Kursstornierung gemäß den Richtlinien von Decathlon 24 Stunden im Voraus erfolgt. Stripe lieferte Decathlon eine Zahlungsplattform, die diese Komplexität bewältigen und sowohl den Kund/innen als auch den Trainer/innen eine erstklassige Erfahrung bieten konnte.

Ergebnisse

Mit Stripe konnte Decathlon den Onboarding-Prozess für Trainer/innen vollständig automatisieren, was eine erhebliche Zeitersparnis bei der Verwaltung mit sich bringt und Hindernisse bei der Anmeldung neuer Trainer/innen minimiert. In nur 15 Monaten war Decathlon Canada in der Lage, 300 neue Trainer/innen in 11 Decathlon-Canada-Filialen zum Onboarding einzuladen und etwa 10.000 Buchungen durchzuführen. Bei der Bewältigung dieses massiven Wachstums waren die Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit von Stripe von entscheidender Bedeutung..

Was bei der Zusammenarbeit mit Stripe besonders wertvoll war, ist der Überblick über alle Transaktionen. Man muss kein Finanzguru sein, um die Informationen, die Stripe liefert, zu verstehen. Alle gesuchten Informationen können schnell gefunden werden und sind absolut verständlich.

Erwan Goasdoue, Operations & Customer Service Leader

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Schnelle Integration

Starten Sie mit Stripe in weniger als 10 Minuten