Das Stripe-Manifest

Ob man sich in einem Unternehmen wohlfühlt und mit seinem Job zufrieden ist, hängt in nicht geringem Maße auch davon ab, inwieweit man sich mit seinen Werten und denen seiner Mitarbeiter/innen identifizieren kann.

Als Außenstehender fällt es dabei gar nicht so leicht, sich ein Bild von der Kultur eines potenziellen Arbeitgebers zu machen. Auch tun sich die meisten Unternehmen einigermaßen schwer, sich selbst zu beschreiben, und laufen rasch Gefahr, Dinge positiver darzustellen, als sie in Wirklichkeit sind.

Mit genau diesen beiden Herausforderungen im Hinterkopf haben wir auch dieses Manifest erstellt, uns dabei sehr um eine ehrliche Beschreibung unserer Unternehmenskultur in ihrer aktuellen Form bemüht. Das Manifest wird dir, so hoffen wir, etwas bei der Überlegung helfen, ob dir Stripe ein Umfeld bieten kann, in dem du dich als Mensch und als Professional frei entfalten kannst.


We haven’t won yet

Entwachsen Start-ups ihrer Frühphase, fragen sich Bewerber/innen häufig, ob eine Bewerbung nun noch Sinn ergibt. Wurden alle wirklich relevanten Probleme bereits gelöst? Gibt es überhaupt noch wichtige Entscheidungen zu treffen und neue Produkte zu entwickeln? Auch wir hören diese Fragen schon oft.

Die gute Nachricht: Es ist noch lange nicht zu spät. Viele der größten Probleme, deren Lösung Stripe in seiner Unternehmensgeschichte gelingen wird, existieren nach wie vor. Schon nach wenigen Wochen wirst du an Projekten rund um Probleme arbeiten, die wir bislang noch nicht bewältigen konnten (oder vielleicht noch überhaupt niemand). Wegweisende Arbeit tritt in unzähligen Varianten auf. Finde sie.

Die schlechte Nachricht: Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bei den meisten Unternehmen, die es so weit wie wir geschafft haben, kam es letztlich zur Stagnation – oder, schlimmer noch, zu Rückschritten. Nicht alles ist so perfekt, wie wir es gerne hätten. Und mit weiterem Erfolg werden sich zwangsläufig auch neue Probleme einschleichen. erfolgreicher wir sind, desto schneller wird sich dieser Trend fortsetzen. Kennst du Jenga? Ein schnell wachsendes Start-up zu skalieren hat eine frappierende Ähnlichkeit.

Move with urgency and focus

Unsere Nutzer/innen legen großes Vertrauen in uns. Für ihr Geld, für ihr Geschäft und für ihre Existenzgrundlage. Millionen von Unternehmen weltweit – von Einzelpersonen über Start-ups bis hin zu Enterprise-Leadern – funktionieren nur dann, wenn wir es tun. Fehler, verpasste Deadlines oder Verzögerungen haben signifikante Konsequenzen. Umso ernster nehmen wir diese Verantwortung.

Stripes gehen ihre Arbeit mit einem hohen Maß an Engagement und Disziplin an. Wir möchten aber auch, dass du deine Arbeitszeit flexibel gestaltest. Schließlich weißt du am besten, wie, wann und wo du am effektivsten bist. Viele Mitarbeiter/innen gehen in ihrer Arbeit auf und legen gleichzeitig größten Wert auf das gemeinsame Abendessen mit der Familie und die Trennung zwischen Arbeitszeit und Privatleben allgemein.

Es kommt aber durchaus vor, dass Stripes nach dem Abendessen nochmal den Laptop anwerfen oder noch etwas am Wochenende erledigen. Insbesondere in Leadership-Rollen kann leider auch der gelegentliche Blick auf deine E-Mails außerhalb der regulären Geschäftszeiten notwendig sein. Und Meetings mit Kolleg/innen aus San Francisco, Tokio und Paris gleichzeitig werden sich aufgrund der Zeitverschiebung leider keinesfalls so durchführen lassen, dass sie für alle innerhalb der regulären Arbeitszeit stattfinden. Als Unternehmen sind wir zudem eng mit globalen Wirtschaftsabläufen verzahnt. An 27 Tagen im Jahr wirst du natürlich in deinen wohlverdienten Urlaub gehen, aber das Unternehmen Stripe selbst steht niemals still.

Du wirst auf motivierte Kolleg/innen treffen mit unterschiedlichsten Lebenshintergründen, Werten und Arbeitsweisen. Der Vorteil: hohes Engagement. Der Nachteil: hohes Engagement. Denn es wird immer jemanden geben, der härter und länger arbeitet oder erfolgreicher ist.

Stripe fördert kein Konkurrenzdenken in dem Sinne, dass der Erfolg eines Einzelnen auf dem Misserfolg eines anderen beruht. Deine Kolleg/innen werden deine Arbeit nicht zu untergraben versuchen. Konkurrenzdenken spielt allerdings insofern eine Rolle, als dass es immer jemanden geben wird, der, inspiriert von deinen eigenen hohen Standards, versuchen wird, sie noch höher zu ansetzen. Erfolg bei Stripe bedeutet, die Messlatte lieber zu hoch als zu niedrig anzulegen.

Wir sind agil unterwegs, erfinden uns immer wieder neu und kennen in vielen Bereichen keine allzu starren Regeln. Von Stripes erwarten wir eigenverantwortliches Handeln, sowohl bei der Arbeit als auch im Hinblick auf ihre persönliche Weiterentwicklung. So halten wir zwar viel von Performance-Management und -Feedback, haben aber keine dogmatischen Vorstellungen von Karrierewegen. Das heißt aber nicht, dass Leistung nicht anerkannt wird: Starke Leistungen wollen gefördert, honoriert und belohnt werden, etwa mit klassischen Modellen wie Kapitalbeteiligungen für unsere Mitarbeiter/innen oder Bonuszahlungen. Vor allem aber mit neuen, interessanten Aufgaben für wichtige Herausforderungen.

Think rigorously

Wir möchten am Ende das Richtige tun und müssen dafür manchmal auch unsere Grundprinzipien neu reflektieren.

Stripes möchten mit Gegenargumenten gefordert werden. Werden wir kritisiert, prüfen wir, in welchen Punkten die Kritik gerechtfertigt ist, anstatt uns instinktiv sofort zu verteidigen. Personen, die eine andere Meinung haben, hören wir zu, laden ganz gezielt auch Referenten zu Vorträgen bei Stripe ein, deren Ansichten nicht wenige von uns kritisch sehen.

Die Welt außerhalb unserer eigenen interessiert und fasziniert uns, denn wir können von anderen Unternehmen, Branchen und Fachrichtungen viel lernen. Wir lassen uns von anderen inspirieren und hinterfragen unsere eigenen Hypothesen.

All dies spiegelt sich auch in unserer täglichen Arbeit wider. Die herkömmlichen Bewerbungsgespräche in der Technologiebranche halten wir beispielsweise für wenig optimal und gehen sie anders und pragmatischer an. So nutzen wir etwa Arbeitsproben und verzichten dafür auf Whiteboard Coding, sind flexibler, was Abschlüsse und spezifische Erfahrungswerte angeht. Unsere bisherigen Maßnahmen waren sicherlich ein guter erster Schritt, mehr aber auch nicht. Es ist unser Selbstanspruch, sukzessive weitere, signifikante Anpassungen zu implementieren.

Klug vorzugehen bedeutet für uns zunächst, umsichtig und bedacht zu agieren. Wir stellen uns der Diskussion, bringen unsere Argumente aber auch in intensiven Situationen immer sachlich vor.

Trust and amplify

Nach allgemeinen Unternehmensstandards schenken wir unseren Mitarbeiter/innen zu viel Vertrauen. Das ist völlig in Ordnung für uns.

Bescheidenheit und Respekt spielen bei Stripe eine wesentliche Rolle. Wir möchten mit Menschen zusammenarbeiten, die von Grund auf gute Absichten haben und großen Wert auf kollegiales Verhalten legen. Kein noch so großes Talent macht für uns einen schlechten Charakter wett. No assholes, please.

Präzision, Engagement und Vertrauen bedürfen einer gewissen Balance, und in diesem Kontext heben die erfolgreichsten Stripes mit ihrem Denken und Handeln das gesamte Unternehmen immer wieder auf ein neues Niveau. So gegensätzlich Meinungen auch sein mögen: Wir halten es für ganz entscheidend, dass wir kollektiv darauf vertrauen, grundsätzlich immer eine gute Absicht zu unterstellen.

Global optimization

Stripes handeln im Sinne des Gesamtunternehmens.

Abläufe wie auch Ergebnisse sind bei Stripe eng miteinander verflochten. Stripes sehen ihre Arbeit und Ziele daher stets im Kontext des großen Ganzen und hegen keine territorialen Ansprüche, wenn es um ihren Aufgabenbereich geht. Möglichst große Teams zu gestalten ist bei Stripe das völlig falsche Mantra.

„Nicht meine Aufgabe = Nicht mein Problem“ – auch diese Perspektive hat für uns keine Daseinsberechtigung. Bei Stripe wird genau das Gegenteil geschätzt, anerkannt und belohnt. Deine regelmäßige Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Projekten ist gefragt. Und auch du selbst wirst Feedback von engagierten Kolleg/innen erhalten, die dein Projekt naturgemäß nicht so gut kennen wie du. Ob du damit immer einverstanden sein wirst? Dankbar annehmen solltest du es in jedem Fall und dich ernsthaft damit auseinandersetzen, denn deine Kolleg/innen bei Stripe sind genauso am Erfolg deines Projekts interessiert wie du.

Bei der Suche nach der besten Lösung orientieren wir uns intern team- und abteilungsübergreifend. Die Meinung von Stripes aus der Rechtsabteilung bei Produktgesprächen ist genauso willkommen wie von Engineers zu einem potenziellen Deal. Wir freuen uns über jeden wertvollen Beitrag, von woher er auch kommen mag.

The Stripe service

Unsere Technologien sollen weltweit bessere Produkte und Services ermöglichen.

Wir evaluieren die Resultate unserer Arbeit im Gesamtkontext mit allen langfristigen Konsequenzen in vollem Umfang. Einfach nur auf kontinuierliche Gewinnsteigerungen zu setzen, wäre uns viel zu mono.

Wir verfolgen also eine ziemlich klare Vorstellung zu unseren eigenen Unternehmenszielen, verhalten wir uns bei der Vergabe des Zugriffs auf unsere Technologien aber neutral. Du wirst also zwangsläufig nicht mit den Werten jedes einzelnen Kunden-Unternehmens einverstanden sein. Bei der letzten Präsidentschaftswahl in den USA haben wir nahezu alle Spenden für den Gegenkandidaten entgegengenommen, und alle größeren Kampagnen seit 2016 werden über Stripe abgewickelt. Wir halten es für ratsam, den Zugang zu unserer Zahlungsinfrastruktur für alle Kund/innen zu ermöglichen, die im Einklang mit geltenden Gesetzen und Vorschriften handeln. Unser Team setzt sich aus Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen zusammen, und wir sehen unser Werte-Gesamtkonstrukt nicht einfach nur als Summe der Werte aller Einzelnen.

Optimism

Micropessimismus trifft bei Stripe auf Makrooptimismus.

Was funktioniert nicht? Welche Probleme könnten auf uns zukommen? Welche Risiken haben wir nicht berücksichtigt? –Fragen, die uns im Kleinen konstant beschäftigen. In unserer Grundeinstellung sind wir mit Blick auf die Zukunft allerdings durch und durch Optimisten. Wir sind fest davon überzeugt, dass Stripe in Zukunft noch besser sein wird als wir es jetzt schon sind. Bei der Entwicklung neuer Ideen finden wir die Frage „Wie könnte das klappen?“ viel spannender als „Warum könnten wir damit scheitern?“ und handeln entsprechend.

Ehrgeiz, Motivation und voller Einsatz für technologischen Fortschritt haben nach unserem Dafürhalten ganz erhebliche positive Effekte für die Welt im Allgemeinen.


Epilog

Jedes Jahr werden mit Stripe Transaktionen in Höhe von hunderten Milliarden Euro für Millionen Unternehmen weltweit umgesetzt. So haben etwa im Jahr 2020 schon mehr als 85 % aller Amerikaner/innen einen Kauf über die Stripe-Plattform getätigt. Jeden Tag verarbeiten wir über 250 Millionen API-Abfragen.

Wir sind aber noch lange nicht am Ziel, denn nur ein geringer Bruchteil des globalen Handels wird bislang über das Internet abgewickelt. Wir möchten den Anteil des weltweiten Internetgeschäfts an der Gesamtwirtschaft erhöhen und im gleichen Atemzug den Online-Handel als solchen von Grund auf neu gestalten. We haven’t won yet.

Dein Feedback

Wir würden uns über ein offenes und ehrliches Feedback zu diesem Leitfaden freuen. Dein Feedback für Stripe

Dein Feedback hat keinen Einfluss auf deine Bewerbung. Falsche wie richtige Antworten gibt es dabei nicht. Was du uns mitteilst, wird weder von unserer Personalabteilung gelesen noch von den Mitarbeiter/innen, die Vorstellungsgespräche führen.

You’re viewing our website for New Zealand, but it looks like you’re in the United States.