Xero sichert kleinen Unternehmen mit Zahlungstechnologien besseren Cashflow

Ob Rechnungen, Spesen oder Payroll – mit der cloudbasierten Buchhaltungs-Software von Xero automatisieren täglich mehr als 2 Millionen kleine Unternehmen weltweit eine Vielzahl geschäftskritischer Abläufe.

Lösungen im Einsatz

    Payments
    Connect
Asien-Pazifik

Herausforderung

Für seine Nutzerbasis wollte Xero die Vorlaufzeit von der Rechnungsstellung bis zum Erhalt von Kundenzahlungen verkürzen und zudem die Verwaltung rund um Abonnementmodelle vereinfachen. Gefragt war dabei eine Lösung, die zudem eine Integration mit seinem facettenreichen Ökosystem aus über 700 Anwendungen externer Anbieter und mehr als 200 Verbindungen mit Banken und Finanzdienstleistern ermöglichen würde.

Lösung

Möglich wurde dies mit Stripe Connect. Über die Technologie können Xero-Nutzer/innen nun Kredit- und Debitkarten annehmen und die Monetarisierung ihres Angebots so effektiv beschleunigen. Verschlingen Zahlungsprozesse üblicherweise mehrere Stunden an Arbeit und gehen teils mit tage- oder gar wochenlangen Verzögerungen einher, ist die Stripe-Lösung über Xero in Minuten eingerichtet. Die Kund/innen der Kleinunternehmen können ihre Rechnungen sofort begleichen – ganz einfach durch Eingabe ihrer Kreditkartendaten oder über mobile Geldbörsen wie Apple Pay.

Ergebnisse

Durch die Integration mit Stripe verhalf Xero seinen Nutzer/innen zu durchschnittlich 14 Tage kürzeren Zahlungszyklen; ein signifikanter Vorteil, sind doch gerade kleinere Unternehmen besonders auf positive Cashflows angewiesen. So wurden durch einfachere Zahlungsmöglichkeiten sogar aus ehemals chronischen Spätzahlern teils geradezu Pünktlichkeitsmeister. Für Xero selbst schlug sich dies höchst erfreulich in einer noch stärkeren Kundenbindung nieder.

Click, pay, repeat

Automatisierung macht auch hier den Unterschied und sichert Xero-Kund/innen zusätzlich ab. Denn über eine entsprechende Funktion in Stripe Connect richten sie wiederkehrende kartenbasierte Zahlungen ein und rufen sie automatisch mit einer vorab festgelegten Frequenz von ihren Kund/innen ab.

Zahlungsabgleich leicht gemacht

Über eine Datenintegration gelang es Xero, für seine Nutzer/innen in der Finanzbuchhaltung noch weiteren Aufwand zu sparen: Jede via Stripe erhaltene Zahlung – ob auf Rechnungsbasis oder über einen Online-Shop – wird ganz automatisch in der Plattform gespiegelt, nachgeschaltete manuelle Abgleiche sind somit nicht mehr notwendig.

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Integration ohne Umschweife

Mit Stripe starten in weniger als 10 Minuten