Die globale SaaS-Plattform transformiert die Fitnessbranche weltweit mit Stripe

Glofox bedient Tausende von Unternehmenskunden, von Boutique-Studios bis zu weltweiten Fitnessketten mit Stripe Connect.

Lösungen im Einsatz

    Payments
    Connect
    Terminal
Europa
Startup

Herausforderung

Glofox ist eine umfassende Businessmanagement-Softwareplattform für die Fitnessbranche. Gegründet wurde das Unternehmen 2013 in Dublin und unterstützt heute Tausende Fitnessstudios auf der ganzen Welt, von Malaysia bis in die USA.

Der Mitgründer Anthony Kelly sagt uns dazu: „Wie beim SaaS sind es vor allem Lifetime Value, Kundenabwanderung und Anschaffungskosten, die in der Fitnessbranche die größte Rolle spielen und Zahlungen sind dabei absolut zentral. Die Studios wollen keine großen Backoffice-Teams, das Geld stecken sie lieber in Personal für die erstklassige Betreuung der Mitglieder, nicht in Administration und Zahlungssupport im Backoffice.“

Lösung

Glofox nutzte Stripe Connect, um eine White-Label-Zahlungslösung mit dem Namen Glofox Payments zu entwickeln. Damit soll es für Fitnessstudios und Turnhallen leichter werden, Zahlungen anzunehmen und ihren Kund/innen eine erstklassige, konsistente Erfahrung bieten zu können, ganz gleich ob nun im Yogastudio in LA oder bei einem CrossFit-Kurs in Sydney.

Ergebnisse

Schnelles Onboarding für neue Fitnessstudios

Wenn Sie ein neues Fitnessstudio aufmachen, möchten Sie nicht sechs Wochen warten, bis Sie Zahlungen annehmen können. Deshalb ist das schnelle Onboarding von Stripe für neue Nutzer/innen von Glofox ein entscheidender Vorteil. „Das ist besonders für unsere Franchise-Kunden wichtig, bei denen wir das Zahlungsmanagement innerhalb von nur wenigen Stunden aufbauen können“, sagt Anthony. Hinzu kommt, dass die einzelnen Studios hohe Sichtbarkeit über wichtige Daten erhalten, wie Gebühren und das Timing der Auszahlungen. Glofox nutzt bereits Stripe Sigma, um tiefere Einblicke zu den eigenen Geschäftsanalysen zu erhalten und strebt an, künftig seinen Nutzer/innen diese Informationen auf Ebene des einzelnen Studios bereitstellen zu können.

Skalierung zur Unterstützung von Unternehmensnutzern

Im Zuge seines Wachstums hat das Unternehmen zunehmend auch größere Fitness-Franchisemarken gewinnen können, die dieselbe hochwertige und effiziente Technologie nutzen wollen, wie die kleineren Startups. Anthony dazu: „Wenn du ein riesiges Fitness-Franchiseimperium bist, ist jeder Franchisenehmer quasi ein eigenes Start-up, unsere Erfahrung in der Arbeit mit den neuen aufstrebenden Disruptors ist also auch für die ganz Großen sehr attraktiv.“ Stripe verfügt über die Skalierungsmöglichkeiten, um auch die größten Unternehmen der Fitnessbranche bedienen zu können und arbeitet jetzt mit Glofox in einer Partnerschaft zusammen, um diese Unternehmen auf die Plattformen von Glofox und Stripe zu bringen. Funktionen wie Smart Retries nutzen maschinelles Lernen, um fehlgeschlagene Zahlungsversuche zu wiederholen und Stripe bietet damit einen erheblichen Mehrwert für die großen Firmennutzer von Glofox was die Umsätze angeht.

Eine erstklassige, konsistente Erfahrung für Fitnessnutzer/innen auf der ganzen Welt

„Fitness ist eine wahrhaft globale Branche und ist sehr homogen geworden“, meint Anthony. „Die Leute, die einen Spinning-Kurs in Ecuador machen, bekommen dasselbe Erlebnis wie Fitnessstudiogänger/innen in London, Kuala Lumpur und New York.“ Die globalen Franchises wollen die gesamte Fitnesserfahrung konsistent machen, auch die Zahlung. Anthony erklärt: „Es ist nicht so schwierig, dieselben Fitnessinhalte in verschiedenen Ländern aufzubauen, aber wenn man stark regulierte Bereiche wie Zahlungen vorstößt, werden die Unterschiede zwischen den Märkten wirklich deutlich.“ Mit Glofox Payments, auf Basis von Stripe, kann Glofox eine erstklassige Zahlungserfahrung bieten, ungeachtet des geografischen Standorts.

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Integration ohne Umschweife

Mit Stripe starten in weniger als 10 Minuten