TripActions startet mithilfe von Stripe Issuing eine Zahlungs- und Spesenlösung mit einem Wachstum der MoM-Annahme von 50 %

TripActions ist eine Plattform, die Unternehmen bei der Erstellung, Verwaltung und Skalierung ihrer geschäftlichen Reise- und Spesenprogramme durch leistungsstarke Personalisierung und ständigen Zugang zu globalen Reisevermittler/innen unterstützt. Das Unternehmen hat sich mit Stripe zusammengetan, um TripActions Liquid auf den Markt zu bringen, sein virtuelles und physisches Kartenprogramm, das die Verwaltung von Reisezahlungen und -ausgaben unterstützt.

Lösungen im Einsatz

    Connect
    Issuing
Europa
Growth

Herausforderung

Nach der Gründung einer erfolgreichen Reisemanagement-Plattform im Jahr 2015 wollte TripActions das Angebot für seine bestehenden Kund/innen –hauptsächlich Großunternehmen mit Anforderungen für Reisezahlungen – sowie Neukund/innen ausbauen. Das Unternehmen beschloss, eine moderne Alternative für die Verwaltung von Reise- und anderen Ausgaben zu schaffen und das Konzept der traditionellen Spesenabrechnungen einzustellen. TripActions Liquid ist eine Lösung für Zahlungen auf Geschäftsreisen mit Sichtbarkeit in Echtzeit, automatisiertem Ausgabenabgleich und Berichterstellung sowie intelligenten physischen und virtuellen Karten mit integrierter Kontrolle.

Lösung

TripActions verwendet Stripe Payments bereits für sein bestehendes Reisemanagement-Unternehmen. Zur Unterstützung von TripActions Liquid entschieden sie sich für Stripe Issuing, wo Unternehmen virtuelle und physische Karten erstellen, verwalten und verteilen können. Mit Stripe Issuing kann TripActions Regeln in Echtzeit anwenden – sobald die Transaktion eingeht. Dadurch können dank der API von Stripe Issuing Spesenberichte vollständig entfallen.

Ergebnisse

Durch die Partnerschaft mit Stripe konnte TripActions schnell handeln: Das Unternehmen setzte seine Idee in nur sechs Monaten als ganz neue Produktlinie um.

„Das ist das Großartige an der Fintech-Infrastruktur der neuen Generation. Man kommt viel schneller voran, als mit traditionellen Hilfsmitteln“, so Robin Gandhi, SVP Produkte und Zahlungen bei TripActions. „Hätten wir das alleine stemmen müssen, wäre es bei Weitem nicht so schnell gegangen.“

TripActions verzeichnete mit der Einführung von Liquid außerdem ein exponentielles Wachstum der MoM-Annahmequote und rechnet damit, dass die Wachstumsraten weiter steigen werden, wenn sich der Reiseverkehr erholt.

Ein weiterer Vorteil der Nutzung von Stripe Issuing besteht im Zugriff auf dynamische Ausgabenkontrollen und der Fähigkeit, für jede Zahlung eine Autorisierung in Echtzeit anzufordern.

So konnte das Unternehmen wertvolle Zeit und Ressourcen einsparen.

Ausweitung des europäischen Geschäfts

Viele der Kund/innen von TripAction haben eine globale Reichweite, daher ist es wichtig, die neuesten Produkte auf andere Märkte zu bringen, einschließlich Europa. Dank Stripe Issuing profitieren Kund/innen von TripAction in 20 europäischen Ländern, einschließlich Frankreich, Deutschland, Spanien und dem Vereinigten Königreich, von derselben Funktionalität und Nutzererfahrung.

Absolute Preistransparenz

Integrierte Preisgestaltung pro Transaktion ohne versteckte Transaktionsgebühren

Schnelle Integration

Starten Sie mit Stripe in weniger als 10 Minuten